NaturALIEN

Bis 05.01.2017
Beseelte Dinge im Museumspavillon

Bis Anfang Jänner ist im Museumspavillon im Mirabellgarten eine „Kunst- und Wunderkammer“ der etwas anderen Art zu sehen. Gezeigt werden Skulpturen und Materialbilder von Hans Müller (geb. 1926 – gest. 2008), Malerei, Grafik und Objekte von Eva Möseneder (geb. 1957) sowie Installation und Mixed Media von Maria Morschitzky (geb. 1983). Auf den ersten Blick drei unterschiedliche Positionen, die sich aber bei genauerer Betrachtung gemeinsame Ansätze aufweisen. Hans Müller hauchte alten Werkzeugen aus Holz oder Metall neues Leben ein, Eva Möseneder zeigt auf ihren Bildern Mischwesen zwischen Dingen, Pflanzen und Tieren und Maria Morschitzky nimmt vertraute Versatzstücke und setzt sie in neue Kontexte.

NaturALIEN
Bis 05.01.2017
Stadtgalerie Museumspavillon
Museumspavillon/Mirabellgarten / 5024 Salzburg
www.stadt-salzburg.at

TEILEN