Heimspiel 2017 / Posthof Linz

Bis 10.03.2017; Linz.
Junges Programm aus Musik, Tanz, Theater und Kleinkunst.

Das Festivalformat „Heimspiel“ im Posthof Linz versteht sich als Plattform zur Förderung der jungen österreichischen Szene aus Musik, Tanz, Theater und Kleinkunst. Bis zum 10. März 2017 stehen eine Vielzahl an Produktionen und KünstlerInnen aus den verschiedensten Sparten auf dem Programm. Das aktionstheater ensemble bringt das mit dem Nestroypreis 2016 ausgezeichnete Stück „Kein Stück über Syrien“ von Martin Gruber auf die Bühne. Eine Auseinandersetzung mit der Flüchtlingskrise aus der Sicht des Theaterensembles als Helfer bzw. Nichthelfer. Das Grazer Kabarettduo Flüsterzweieck präsentiert ihr neuestes Programm „Stabile Eskalation“ in Linz. Ulrike Haidacher und Antonia Stabinger steigen dabei hinab in die Untiefen unserer Emotionen und Sehnsüchte und versprechen den ZuschauerInnen das größte Abenteuer ihres Lebens.

Heimspiel 2017
Bis 10.03.2017
Posthof Linz
Posthofstrasse 43
4020 Linz
www.posthof.at

TEILEN