Marko Lulic – Futurology

30.06. – 10.09.2017
Marko Lulic untersucht die Yugoslawische Moderne

Marko Lulic untersucht seit dem Jahr 2000 die jugoslawische Moderne. Skulptur, raumgreifende Installationen, Video, Poster, Schrift und Arbeiten im öffentlichen Raum sind die bevorzugten Medien des Künstlers. Dabei werden utopistische Aspekte des 20. Jahrhunderts analysiert, übersetzt und hinterfragt. Lulic thematisiert die Beziehungen von Form und Ideologie sowie das Verhältnis von Körper und Repräsentation in unterschiedlichen politischen Kontexten.

Marko Lulic – Futurology
30.06. – 10.09.2017
LENTOS Kunstmuseum Linz
Ernst-Koref-Promenade 1
4020 Linz
www.lentos.at

TEILEN