„Um Menschen zu überzeugen, muss man sie begeistern“ / Robert Kals und KOOP Live-Marketing

Kontinuierliches Neuerfinden als Erfolgsrezept

Über 500 Unternehmen, darunter Microsoft, Asfinag, Magna, Zipfer, SK Sturm Graz sowie verschiedene Ministerien und Banken vertrauen auf KOOP GmbH & CoKG. Mit dem Credo „Neuen Ideen statt dem Nachahmen bekannter Trends“ sorgt das Live-Marketing Unternehmen beim Kunden des Kunden für Begeisterung.

 „Wir versuchen stets, die Projekte für unsere Kunden neu zu erfinden“, erklärt Geschäftsführer Robert Kals und ergänzt: „Manche unserer Kunden betreuen wir seit den ersten Stunden der Agentur vor rund 18 Jahren. Ein Erfolg, der sicherlich auch darauf zurückzuführen ist, dass wir dem Kunden ehrlich mitteilen, falls uns seine ersten Ansätze aus fachlicher Sicht nicht überzeugen und anschließend unsere Ideen durchsetzen. “ Eine Strategie, die sich bis jetzt immer als richtig erwiesen habe, so der Geschäftsführer.

Mit Begeisterung zur Überzeugung
„Live Marketing ist in Wirklichkeit alles, was nicht klassische Werbeaktivität ist“, erläutert Kals. Die Arbeit findet dabei direkt mit dem Kunden und im unmittelbaren Kontakt mit den Kunden der Kunden statt. „Menschen begeistern“ lautet das Unternehmens-Credo, denn wer Menschen überzeugen möchte, müsse sie begeistern.

So veranstaltet KOOP einerseits Kultur-, Sport- und Firmenevents, Messeauftritte sowie Kongresse und organisiert andererseits Präsentationen, Incentives, PR und Promotions in Österreich, dem europäischen Ausland und sogar auf anderen Kontinenten.

Magna Jahresabschlussfeier „Zimt & Zucker“ 2017

Rund 40 Mitarbeiter arbeiten dafür an den drei Standorten in Graz, Linz und Wien an der erfolgreichen Projektumsetzung, die in vier Schritten abläuft. Zuerst werden intensive Gespräche mit dem Auftraggeber geführt sowie unterschiedliche Analysen durchgeführt, um auf dieser Basis ein Konzept zu erstellen. Dabei pflegt KOOP den Diskurs ganz nach dem Motto: „Wir hecheln nicht modernen Trends hinterher, sondern setzen diese.“ Nach der Planung und Organisation bleibt die Live-Marketing Agentur auch im Rahmen der Umsetzung präsent, um jede Aktivität zu betreuen und zu steuern. Für KOOP ist ein Projekt allerdings erst nach einer guten Nachbereitung, die sowohl eine zeitnahe Abrechnung als auch eine umfangreiche Evaluierung sowie eine Dokumentation des Projekts beispielsweise mit Presseclippings und Videos, abgeschlossen.

Ausgezeichnet
30 Awards im In- und Ausland konnte KOOP bereits gewinnen und wurde zusätzlich über vierzigmal nominiert. Damit hebt sich das Unternehmen von anderen Live-Marketing Agenturen deutlich ab. Beim Austrian Event Award, der die besten österreichischen Events und die dahinterstehenden Agenturen auszeichnet, wurde die Arbeit von KOOP beinahe jährlich mit Gold, Silber oder Bronze prämiert.
„Jeder Preis ist eine Wertschätzung“, freut sich Kals und erklärt: „In unserem Geschäft braucht es auch eine Überprüfung, wo wir stehen. Awards und auch Nominierungen sind dabei die Bestätigung, dass nicht nur wir glauben, gute Arbeit zu machen.“

Das KOOP Team bei der Arbeit: Die PlayDays in Spielberg

Der Agenturname KOOP leitet sich aus dem Begriff Kooperation ab. „Befreundete Agenturen und ich haben irgendwann beschlossen, dass wir miteinander statt gegeneinander arbeiten wollen und so gründeten wir KOOP“, erklärt Kals.  

KOOP Live-Marketing
St. Peter Hauptstraße 208
8042 Graz
www.koop.at

 

 

TEILEN