33. Alpinale Kurzfilmfestival / Nenzing 2018

Des Nachts am Ramschwagplatz: Gruppensitzen mit Filmgenuss.

07.08. – 11.08.2018; Nenzing.
Wettbewerb um das “Goldene Einhorn”.

Nenzing hat mal wieder zu viele Einhörner im Stall und ist bereit sie an die besten Filmemacher zu vergeben. Festivalintendantin Manuela Mylonas und ihr Team laden wieder ein, gemeinsam mit einer Jury von Filmexperten aus dem Iran, Griechenland, Deutschland und Österreich, die 34. Nominierten, der über 1245 aus 70 Ländern eingereichten Filmen, anzusehen. Von den gezeigten Filmen nehmen aber nur die prämierten Siegerfilme der Kategorien International, Hochschule, Animation, Preis der Jury sowie der Publikumsfavorit das Goldene Einhorn mit nach Hause. Die regionalen Kategorie „v-shorts“ präsentiert Filme aus Vorarlberg. Anne Zwiener und Bernhard Wenger liefern dem Festival zwei der Österreich-Beiträge.


33. Alpinale Kurzfilmfestival
07.08. – 11.08.2018
Ramschwagplatz
Eugen-Getzner-Straße 7
6170 Nenzing
www.alpinale.at

TEILEN