„Obsession Zeichnen“ / BRUSEUM Graz

02.03. – 02.09.2018; Graz.
Obsession für das Zeichnen.

Im BRUSEUM werden zehn junge europäische Künstlerinnen und Künstler ausgestellt, denen allesamt eine starke Neigung zum Zeichnen innewohnt. In der von Roman Grabner kuratierten Ausstellung wird unter anderem auf die unterschiedlichsten Ausdrucksformen und den Prozess des Zeichnens wert gelegt. Anzumerken ist dabei aber noch, dass die Arbeiten im BRUSEUM vor Publikum angefertigt werden, um „damit auch die konventionelle Struktur von Ausstellungen aufzubrechen.“ Am Eröffnungstag ist daher noch keine Zeichnung zu sehen, da diese erst im Laufe der Ausstellung entstehen. Das Publikum ist eingeladen selbst in der Ausstellung aktiv zu werden. Ferner wird es zu musikalischen Untermalungen in Form von regelmäßigen Konzerten zeitgenössischer Musik kommen „um die strukturellen Parallelen der beiden Ausdrucksmedien zu veranschaulichen“.

Obsession Zeichnen
02.03. – 02.09.2018
Eröffnung am 01.03.2018, 19.00 Uhr
BRUSEUM
Joanneumsviertel, Zugang Kalchberggasse
8010 Graz
www.museum-joanneum.at

TEILEN