Salzburger Performance Tage 2018

24.03. – 29.03.2018; Salzburg.
Österreichische Performance Kunst international begleitet.

Nach dem Motto „think global & act local“ treffen Internationalität und die heimische Tanzszene aufeinander. Das Duo Sööt & Zeyringer eröffnet mit ihrer „Performance aus 38 Beginnen“ die Lange Nacht des Tanzes am 24. März. Im Laufe der weiteren Tage tanzt unter anderem Bodhi Project eine gefühlvolle und gleichzeitige dynamische Choreografie, Yuri Korec & Company aus der Slowakei erzählen von Körper-Erinnerungen und Peculiar Man performt ein Pärchen auf der Suche nach der jeweils anderen Identität.

18. Salzburger Performance Tage 2018
24.03. – 29.03.2018
Various locations
Salzburg
www.tanzimpulse.at

TEILEN