“Shirin Neshat: Dreamers Trilogy” / Kunstraum Dornbirn

23.03.2018. – 20.05.2018; Dornbirn.
Die Stellung der Frau in islamischen Gesellschaften.

Shirin Neshat beschäftigt sich mit der politischen und gesellschaftlichen Situation in ihrem Heimatland – dem Iran – und fokussiert sich dabei auf das Bild der Frau im Kontext zum islamischen Glauben. Das Spannungsverhältnis und die Gegensätze zwischen dem Orient und dem Okzident wird von ihr ebenso aufgegriffen wie die Themen Gewalt, Zensur, Krieg und Unterdrückung. Im Zuge dieser Ausstellung, kuratiert von Thomas Häusle und Gerald Matt, werden auch drei Videoarbeiten von ihr gezeigt.

Geboren wurde Shirin Neshat im Iran, sie lebt und arbeitet in New York.

Shirin Neshat: Dreamers Trilogy
23.03.2018. – 20.05.2018
Kunstraum Dornbirn
Jahngasse 9
6850 Dornbirn
www.kunstraumdornbirn.at

TEILEN