Frauenfilmtage 2018 / Wien

01.03. – 08.03.2018; Wien.
Frauen und ihre Leistungen für den Film im Fokus.

Anfang März ist nicht nur der Weltfrauentag, der auf die Rechte der Frauen aufmerksam macht, sondern es finden auch die FrauenFilmTage statt. Dabei werden Frauen und ihr Engagement für den Film in den Fokus gerückt. Geboten wird den ZuschauerInnen Kino abseits des Mainstreams und ein umfangreiches Rahmenprogramm.

Der mexikanische Film „The Eternal Feminine“ eröffnet die FrauenFilmTage traditioneller Weise im Filmcasino. Am zweiten Tag ziehen die FrauenFilmTage erstmals in das Stadtkino im Künstlerhaus.

Die diesjährige Personale der FrauenFilmTage widmet sich Lisa Oláh und dem Thema Casting. Die österreichische Casting-Direktorin gibt Einblicke in den Casting-Prozess mit Laien und SchauspielerInnen und erzählt über spannende Findungsprozesse.

FrauenFilmTage 2018
01.03. – 08.03.2018
Various locations
Wien
www.frauenfilmtage.at


TEILEN