LET’S CEE Film Festival / Wien 2018

13.04. – 22.04.2018; Wien, Graz, Salzburg & Villach.
LET’S CEElebrate! Ein Filmfestival auf Wachstumskurs.

Die FestivaldirektorInnen Magdalena Zelasko und Wolfgang Schwelle führen auch 2018 den Wachstumskurs des Festivals fort. Gemeinsam mit ihrem Team stellen sie ein noch umfangreicheres Programm zusammen, so erstreckt sich das Festival heuer erstmals über einen Zeitraum von zehn Tagen. Allein im Rahmen von den vier sehr stark besetzten Wettbewerben in den Kategorien Spiel-, Dokumentar-, Kurz- und Debütfilme werden jeweils rund zehn Filme zu sehen sein. Über 100 weitere Filme werden zudem außer Konkurrenz gezeigt.

Das LET’S CEE Film Festival ist Österreichs einziges Festival für Filme aus Zentral- und Osteuropa. Neben Filmen aus Ländern von Armenien über Lettland, Montenegro und Serbien bis hinzu Ungarn und Weißrussland, gibt es heuer erstmals die Serie „Hollywood Goes CEE“,  die Hollywood-Filme präsentiert, die in Zentral- und Osteuropa gedreht und mit einem dort ansässigen Studio (ko)produziert wurden.

Zusätzlich zu den Filmen bietet LET’S CEE heuer bereits zum zweiten Mal ein sehr umfangreiches und international ausgerichtetes Angebot für die Filmbranche: Die LET’S CEE Talent Academy mit rund 30 jungen Filmschaffenden sowie die LET’S CEE Industry Days, bei denen Experten aus dem In- und Ausland über aktuelle filmwirtschaftliche Themen referieren werden.

LET’S CEE Film Festival
13.04. – 22.04.18
Various locations
Wien, Graz, Salzburg und Villach
www.letsceefilmfestival.com

TEILEN