„Fest am See“ / Vorarlberg 2018

26.05.2018 | 10.– 22.00; Festspielhaus Bregenz.
Ein unerwartetes himmlisches Arrangement aus Musik, Kunst und internationale Kulinarik – mit Rede und Antwort von so manch einer Vorarlberger Persönlichkeit – lädt zum Cocktail in die ZöliBAR.

Dieses Jubiläumsfest der Diözese Feldkirch hat es in sich.

Kabarett, Musical, Theater, Artisten, Konzerte sind nur ein Paar der Programmpunkte.
Mit Blick auf die Zukunft kommen bekannte Gäste aus Sport und Kirche, Medien oder Politik und legen beim Pavillion 50 einem sprechenden Spiegel ihre Weißheiten offen. Warum lohnt es sich zu leben?
In einer Living Library erzählen interessante Vorarlberger aus ihrem Leben.
Beim Schwäzleplätzle kann man Ordensleute und Priester mit Fragen über alles Löchern.

Neben der Straßenküche mit kulinarischen Köstlichkeiten aus aller Welt kann man Messwein oder auch andere biblische Speißen verkosten.

Mit tausenden von Kapla Steinen kann man sich selbst aktiv am Tumbau zu Babel beteiligen. Wenn das nichts für einen ist, malt man einfach eine Ikone oder legt sich als gesunder zur Erholung ins Krankenbett.

Die Wanderausstellung „Zeitraffer“ befasst sich mittels eines 15 Meter langen Teppichs und 20 Tafeln mit der Geschichte des Christentums in Vorarlberg. Vom Jahr 313 bis ins Heute geleiten aber auch ein Comicfilm, Zeitzeugenberichte und historisches Filmmaterial.

Beim Fest für alle denkt die Diözese an alle und hat auch eine Gratis Anreise für alle Gäste mit Bus oder Zug organisiert. Holen kann man sich dieses Gratis Ticket unter: www.vmobil.at – Das Ticket gilt sowohl ausgedruckt als auch am Handy.

Das Fest am See
50 Jahre Diözese Feldkirch
26.05.2018 | 10. – 22.00
Festspielhaus Bregenz
Platz der Wr. Symphoniker
6900 Bregenz
www.kath-kirche-vorarlberg.at
Programm

TEILEN