„Montforter Zwischentöne“ / Feldkirch 2018/2

Siegerkonzert des Hugo-Wettbewerbs 2018 "Say Yes – Haus der Wünsche" mit dem Nürnberger Ensemble »StimmImpuls«

30.05. & 27. – 30.06.2018; Feldkirch.
Unter dem Motto »Begehren – Über das Verlangen« setzen die Montforter Zwischentöne erneut neue Impulse. Beginnend mit dem traditionellen Gruß aus der Küche.

„Eine Geschichte zu Liebe, Lust und Leidenschaft. Eine Tonspur zum Kino im Kopf. Ein Haus der Wünsche. Ein musikalisches Fest, das alle Grenzen aufhebt. Ein Konzert zu Schuld und Buße. Sowie sieben Musikerinnen und Experten des Begehrens, die Sie zu Ihnen nach Hause einladen können. Spüren Sie schon ein Verlangen?“

Die Montforter Zwischentöne widmet sich Themen die sowohl lebensweltlich relevant als auch gesellschaftlich brisant sind. Dafür hat das Festival unterschiedlichste musikalische und diskursive Formate entwickelt, die zum einen zeitlos und zum anderen in der Lage sind, auch brennend aktuelle Themen zu verhandeln. Begehren, das aktuelle Thema, durchdringt die Lebenswelt der Menschen auf vielfältige Weise. Das Festival widmet ihm sieben unterschiedliche Programmpunkten.

Beim traditionellen Gruß aus der Küche Ende Mai erhält man dreißig Minuten Kostproben, Interviews und kann bei einem Glas Wein einen spannen Blick hinter die Kulissen des Sommerschwerpunktes werfen. Am gleichen Tag findet »Der schönste Nabel der Welt« statt.

Spaziergang zu drei Lesungen mit Live-Soundtrack in Altenstadt.

Mit dem Spaziergang zu drei Lesungen mit Live-Soundtrack in Altenstadt werden die Montforter Zwischentöne erstmals außerhalb der Innenstadt präsent. Der Text- und Kompositionsauftrag erging an zwei „Meister des skurrilen Humors“ mit Feldkircher Wurzeln: Christian und Gerald Futscher, Schriftsteller und Komponist.

Tristan Vorspiel
Audio-Peepshow – Hörstation in der Stadt

Im Juni erwartet einen die Installation einer »Audio-Peepshow«  des Vorarlberger Musiker und Komponisten Johannes Bär. Vom Tristan-Akkord – der vom musikalischen Inbegriff des unbefriedigten Begehrens – ausgeht wird dieser auf ganz neue Art aufgelöst.

Die Uraufführung des Sigerbeitrags des internationalen Konzertdramaturgie-Wettbewerbs HUGO des Nürnberger Ensemble »StimmImpuls« mit einem lustvollen Bekenntnis zum Begehren findet ebenfalls im Rahmen der Montforter Zwischentöne statt.


Montforter Zwischentöne

30.05. & 27. – 30.06.2018

Gruß aus der Küche  
30.05.2018 | 19.00
Der schönste Nabel der Welt
30.05.2018 | 20.00
Tristan Vorspiel
27.06. – 07.07.2018 | 10 – 12.00
Say Yes – Haus der Wünsche; Siegerkonzert Hugo-Wettbewerb 2018
28.06.2018 | 20.00
Allegory of Desire
29.06.2018 | 20.00
Der Tag danach
30.06.2018 | 20.00
Salon Paula
Juni 2018 in ganz Vorarlberg

Montforthaus
Montfortplatz 1
6800 Feldkirch
www.montforter-zwischentoene.at

TEILEN