Salzachgalerien 2018 / Salzburg

19.05. – 21.05. | 03.06. | 30.06. | 01.07. | 14. – 15.07. | 21. – 22.07 | 28. – 29.07. | 04. – 05.08. | 11. – 12.08. | 18. – 19.08. | 25. -26.08. | 22. – 23.09.2018; Salzburg. Kunstbasar am Makartsteg mit Fokus auf heimische Künstler.

Vor knapp zwei Jahrzehnten war noch der Pariser Kunstbazar Vorbild der Salzachgalerien. Mittlerweile setzen die Salzachgalerien als Österreichs bedeutenster Open-Air Kunstbasar längst selbst neue Maßstäbe. Im Flair des Salzachufers präsentieren hunderte Aussteller aus aller Welt ihre Produkte. Man kommt und staunt, teilt Gedanken mit Künstlern und Handwerkern, schaut ihnen über die Schulter, und verliert sich in der Zeit.

Besonderes Augenmerk wird heuer auf heimische Künstler gelegt. Am Pfingstsamstag gibt es am Stand Nt. 49 um 17.00 bereits die erste Vernissage mit Weinverkostung. Werke des Malers und Bildhauers Andreas „Andraw“ Gruber, der vor allem durch seine Installationen und Skulpturen wie etwa „Burning Animal“ bekannt ist, werden zu sehen sein.

Auch die Start-Up Szene findet am Kunstbasar Beachtung. Unternehmerisches Denken wird geschult und gefördert. Die Galerien finanzieren ausgewählten Unternehmensgründern erste „Gehversuche“ in die Selbstständigkeit und ermöglichen damit eine Art praxisorientierte und effektive Variante von „field research“.

Salzburger Kunstbasar am Makartsteg

19.05. – 21.05. | 03.06. | 30.06. | 01.07. | 14. – 15.07. | 21. – 22.07 | 28. – 29.07. | 04. – 05.08. | 11. – 12.08. | 18. – 19.08. | 25. -26.08. | 22. – 23.09.2018
Makartsteg und Müllnersteg
www.salzachgalerien.com

TEILEN