28.02. – 04.03.2018; Graz. Courage & Risiko: Festival für Musik, Kunst & Diskurs. Elevate, das Grazer Festival für elektronische Musik, Kunst und politischen Diskurs eröffnet auch heuer wieder die Festivalsaison, dieses Mal ganz im Zeichen zweier Grundbegriffe der Moderne: Courage und Risiko. Wie gewohnt bewegt sich das Programm zwischen namhaften Musiker und DJs sowie gesellschaftskritischen Diskussionen von internationalen Teilnehmern. So wird beispielsweise...
Welttournee der österreichischer Kurzfilme. Jene 18 Filme, die sich für die Vorauswahl des Österreichischen Filmpreis 2018 in der Kategorie "Bester Kurzfilm" qualifizierten, werden ein Jahr lang im Rahmen der "Österreichischen Kurzfilmschau" in rund 30 Ländern präsentiert. Schauplatz des facettenreichen Programms, das sich von Kurzspielfilmen über Dokumentarfilme bis hinzu Animations- und Experimentalfilme sowie Musikvideos erstreckt, sind unter anderem Österreichische Kulturforen, Bibliotheken und...
Weltweite Präsentation der Arbeiten österreichischer Filmemacherinnen. Ein von Tricky Women kuratiertes Programm tourt in Kooperation mit dem Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres um die Welt, um aktuelle Animationsfilme österreichischer Künstlerinnen auch außerhalb der Landesgrenzen zu präsentieren. Ziel ist es, die Vielfältigkeit des österreichischen Films, zu der die Arbeiten aus weiblicher Hand maßgebend beitragen, in den Mittelpunkt zu rücken und Einblick...
Ein Paradies für Cocktailliebhaber! Die Bar befindet sich im Untergrund des Hotels Elefant im Herzen der Salzburger Altstadt. Für Genießer und Feinschmecker die ideale Alternative zum Genießen. Mit viel Liebe zum Detail und einem einzigartigen Lichtkonzept bekommt man eine besondere Atmospähre geboten. Für die Damen unter uns, gibt es jeden Dienstag "LadiesNight" mit speziellen Angeboten. INFO Soliman`s Bar im Elefant Sigmund-Haffner-Gasse 4 5020 Salzburg www.solimans-bar.at
Botschaften für Kultur. Das Netzwerk der Österreichischen Kulturforen im Ausland organisiert kulturelle und wissenschaftliche Projekte und dient als Servicestelle für österreichische Kulturschaffende und WissenschaftlerInnen. Kulturarbeit im Ausland verlangt klare Schwerpunkte. 29 Kulturforen in 27 Ländern gestalten und betreuen die Agenden der „Auslandskultur“ des  BUNDESMINISTERIUMS FÜR EUROPA, INTEGRATION UND ÄUSSERES. Sie stellen mit ihrer Funktion und Vielzahl von Aktivitäten eine der wichtigsten Anlaufstellen für...
First gig never happened – junge österreichische Musik. Für jeweils zwei Jahre erhalten junge aufstrebende MusikerInnen aus den Genres Klassik, Jazz, Pop, Neue Musik und Weltmusik vermehrte Unterstützung für Auftritte im Ausland. Dabei kommt vor allem das weltweite Netz des BMEIA, das aus Botschaften, Kulturforen und Generalkonsulaten besteht, zum Einsatz. Eine Fachjury wählt in Zusammenarbeit mit dem Österreichischen Musikinformationszentrum mica –...
Österreichische Literatur in der Fremde. Mit einer Ende der 1980er Jahre einzigartigen österreichischen Initiative, wurden in den damals noch kommunistischen Staaten Mittel-, Ost- und Südosteuropas Österreich-Bibliotheken eingerichtet. Die Österreich-Bibliotheken befinden sich heute in 28 Staaten und ermöglichen den Zugang zu Literatur, Wissenschaft und Informationen aus Österreich. Bibliotheksstandorte sind vor allem Universitätsstädte der Reformstaaten; Partner sind sowohl Universitäten als auch Bibliotheken. Die...
Förderung des kulturellen Austauschs. Das Österreich Institut bietet im Auftrag der Republik Österreich Deutschunterricht auf höchstem Qualitätsniveau für insgesamt etwa 11.000 Menschen pro Jahr in seinen Standortländern Polen, Tschechische Republik, Bosnien-Herzegowina, Slowakei, Ungarn, Italien und Serbien, an. Die Unterrichtsmaterialien des Österreich Instituts werden sowohl im Inland als auch im Ausland genutzt und transportieren dabei unter anderem ein aktuelles Bild von Österreich...
18.01. - 23.02.2018; Salzburg. Experimentierfreudige Salzburger stellen ihre Arbeiten aus. Das Kollektiv junger Salzburger Künstlerinnen und Künstler präsentiert im Rahmen dieser Ausstellung seine Arbeiten. Für die sieben Studierenden des Departments für Bildende Künste, Kunst- und Werkpädagogik an der Universität Mozarteum steht "ANTI-EGO" für Zusammenarbeit. Die experimentierfreudige Gruppe setzt sich aus Veronika Atzwanger, Sophie Marie-Claire Bierreth, Cornel Entfellner, Daniela Kasperer, Lara Schnepf, Mahdiyeh...
03.02. – 02.03.2018; Linz. Junge Kunst in der Landesgalerie. Im landesweit größten Kreativwettbewerb "Young at Art – Zeig' uns dein Talent!" für junge Kunstschaffende, im Alter zwischen 8 und 18 Jahren, ging der Preis in Form einer Einzelausstellung an Marlene Lerperger. Verschiedene Materialien und Medien, wie Holz und Beton oder auch Öl und Aquarell wurden von der jungen Künstlerin verwendet um...

Newsletter