DEUTSCHENGLISH
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Start >> ARCHIV >> Archiv

  • Biennale Cuvée
    Biennale Cuvée (27.02. - 15.05.2009)

    Weltauswahl der Gegenwartskunst

    Das OK Offenes Kulturhaus OÖ zeigt eine Auswahl der interessantesten Biennalen des Jahres 2008 und stellt Asien ins Zentrum.

    OK Offenes Kulturhaus, OÖ Arbeiterkammer,
    OÖ, Energie AG, Wissensturm u. a.

    27.02.– 15.05.2009
    www.ok-centrum.at


  • Zauberkünste
    Zauberkünste (06.02. - 26.04.2009)

    Zauberhafte Stadtgeschichte(n)

    Das Stadtmuseum Nordico widmet sich der sensationslustigen und irrationalen, der abergläubischen und exzentrischen Seite von Linz.

    Nordico – Museum der Stadt Linz
    06.02.– 26.04.2009
    www.nordico.at


  • best of austria
    Best of Austria (02.01. - 10.05.2009)

    Eine Kunstsammlung

    Wie kommt die Kulturhauptstadt Europas zu einer Kunstsammlung, die ihrer würdig ist? Ganz einfach: Sie geht sammeln. 30 österreichische Museen, Stiftungen und Unternehmenskollektionen von Wien bis zum Bodensee stellen je drei Werke zur Verfügung. Quer durch sämtliche Stilrichtungen und mehrere Jahrhunderte fokussieren die Exponate den Blick auf den vielfältigen Kunstbesitz des Landes.

    Lentos Kunstmuseum Linz
    02.01.– 10.05.2009
    www.lentos.at



  • Crossing Europe
    CROSSING EUROPE Film Festival Linz
    (20. - 26.04.2009)

    Das europäische Filmfestival widmet sich einem jungen, eigenwilligen und zeitgenössischen AutorInnenkino. Tributes sind diesmal den Schweizerischen RegisseurInnen Ursula Meier und Lionel Baier gewidmet. EXTRA EUROPA lädt Gäste aus der Türkei, Norwegen und der Schweiz nach Linz.

    CROSSING EUROPE
    20. – 26.04.2009
    Festival cinemas:
    Moviemento, City Kino, Kapu
    www.crossingeurope.at


  • Kutlig Ataman
    Kutlug Ataman (13.02. - 19.04.2009)

    Das Lentos Kunstmuseum Linz zeigt in einer großen Einzelausstellung Film-, Video- und und Fotoarbeiten des türkischen Künstlers Kutlug Ataman.

    Lentos Kunstmuseum Linz
    13.02.-19.04.2009
    www.lentos.at


  • linz_klangwolke.jpg
    Bogdan Bogdanovic

    Der verdammte Baumeister. Eine Ausstellung im Architekturzentrum Wien

    Bogdan Bogdanovic, 1922 in Belgrad geboren, war nicht nur der führende Denkmalarchitekt des ehemaligen Vielvölkerstaates Jugoslawien, sondern auch ein unkonventioneller Urbanologe, Essayist und Schriftsteller, der „baute, um schreiben zu können und schrieb, um bauen zu können“.

    Architekturzentrum Wien
    05.03. - 02.06.2009
    www.mqw.at


  • linz_klangwolke.jpg
    Fahrstuhl zum Schafott

    Skulpturen und Zeichnungen des Dunklen und Abseitigen in der KUNSTHALLE Wien

    „Fahrstuhl zum Schafott“ siedelt sich in der existentiellen „Twilight Zone“ an, wo Lüge und Wahrheit, Verbrechen und Gerechtigkeit, sexueller Exzess und bürgerliche Moral ausfransen und sich zu neuen gesellschaftlichen Paralleluniversen organisieren. Die Ausstellung ist der Versuch, den Komplex Noir in seinen Widersprüchen und seinem fatalen Verführungszauber in den Genres Kunst (Banks Violette, Weegee), Literatur (Dashiell Hammett), Film (John Huston) und Musik (Miles Davis) auszuloten.

    KUNSTHALLE Wien
    20.03. – 03.05.2009
    www.kunsthallewien.at


  • linz_klangwolke.jpg
    Wiener Festwochen (08.05. – 14.06.2009)

    Die ganze Musik- und Theaterstadt ist für fünf Wochen Festival-Zone. Featuring Bruno Beltrão, Philippe Boesmans, Heiner Goebbels, Christoph Marthaler, Robert
    Lepage, Alvis Hermanis, Philippe Quesne, Peter Sellars, Peter Stein,
    Krzysztof Warlikowski u. v. m.

    08.05. – 14.06.2009
    www.festwochen.at


  • linz_klangwolke.jpg
    Kunstmesse
    art austria 1900>2000 (13. – 17.05.2009)

    Ein Jahrhundert österreichische Kunst
    Die Ausstellerinnen und Aussteller dieser Spezialkunstmesse im MuseumsQuartier Wien zeigen jährlich wichtige und qualitativ herausragende österreichische Kunstwerke aus dem 20. Jahrhundert.
    Museumsquartier

    13. – 17.05.2009
    www.art-austria.info


  • linz_klangwolke.jpg
    Life Ball (16.05.2009)

    Bis heute ist der Life Ball die einzige Aids-Charity weltweit, die in einem politischen Gebäude stattfindet. Die Stadt Wien fördert durch den Life Ball ihr Image als weltoffene, liberale, tolerante und sozial verantwortliche Metropole.

    Wiener Rathaus, Rathausplatz
    16.05.2009
    www.lifeball.org


  • linz_klangwolke.jpg
    9 festival for fashion & photography
    (02. – 10.06.2009)

    Die beiden Kernthemen Mode und Fotografie verschmelzen zu einer symbolischen Einheit. Shows, Fotografie, Ausstellungen, Lectures, Installationen und Shopping sind die Themen des Festivals, das sich über die ganze Stadt verteilt und Wiens Kultur- und Modeszene über eine Woche lang in Atem hält.

    02. – 10.06.2009
    www.9festival.at


  • MUMOK Wien
    Mind Expanders
    Performative Körper - utopische Architekturen um ´68

    Die Präsentation beleuchtet die Zusammenhänge zwischen den gesellschaftlichen und künstlerischen Umbrüchen der 1960er und 1970er Jahre in den Bereichen performativer, raum- und architekturbezogener Kunst. Gezeigt werden Werke des Wiener Aktionismus von VALIE EXPORT, Peter Weibel, Arnulf Rainer, Maria Lassnig, Bruno Gironcoli, Walter Pichler, Marina Abramovic, Gina Pane, Bruce Nauman, Gordon Matta Clark und der Wiener Gruppe sowie Christo, COOP HIMMELB(L)AU, HAUS-RUCKER-CO, ZÜND-UP/Salz der Erde, Raimund J. Abraham, Archigram, Ant Farm, Superstudio und Vito Acconci.

    MUMOK
    25.07.2008 - 30.08.2009
    www.mumok.at


  • linz_klangwolke.jpg
    Der chirurgische Blick
    Inszenierte Fotografie - Wiener Aktionismus Sammlung Konzett

    PErstmals in Österreich widmet sich eine Ausstellung in dieser konzentrierten Form der Fotografie im Wiener Aktionismus, einem der wesentlichsten Beiträge österreichischer Kunst zu den Entwicklungen der internationalen Avantgarde. Die Schau konzentriert sich auf die Hauptvertreter des Wiener Aktionismus Günter Brus, Hermann Nitsch, Otto Muehl und Rudolf Schwarzkogler. Die Exponate stammen aus der Sammlung Philipp Konzett.

    WestLicht - Schauplatz für Fotografie
    20.01. 2009 - 22.03. 2009
    www.westlicht.com


  • linz_klangwolke.jpg
    Zauber der Ferne
    Imaginäre Reisen im 19. Jahrhundert

    Wer sich keine "echten" Reisen leisten konnte, für den gab es im 19. Jahrhundert eine große Auswahl an kostengünstigen Alternativen, für die Wiener war der Prater das wichtigste "Reisebüro".
    Guckkästen mit Stadtansichten, eine Laterna Magica für Nebelbildprojektionen und eine Vielzahl an technischem Utensil für imaginäre Höhenflüge.
    Die Ausstellung zeigt erstmals die Beziehung zwischen Koglers Frühwerk und seinen jüngsten Installationen.

    Wien Museum
    04.12.2008 - 28.03.2009
    www.wienmuseum.at



  • linz_klangwolke.jpg
    Western Motel
    Edward Hopper und die zeitgenössische Kunst

    Kaum einem Künstler des 20. Jahrhunderts ist es gelungen in der Malerei einen existenziellen bildnerischen Anspruch mit einer Ästhetik zu verbinden, die den Alltag, den Moment und eine Ikonographie des Ortes in einer derart poetischen Weise und Eindringlichkeit beschreibt. Resonanz findet er in zeitgenössischen Werken von Ed Ruscha, Rachel Whiteread, David Claerbout , Philip-Lorca diCorcia und Tim Eitel, die ebenfalls Teil der Ausstellung sind.

    KUNSTHALLE Wien. Halle 1.
    03.10.2008 - 15.02.2009
    www.kunsthalle.at


  • linz_klangwolke.jpg
    Friedrich Torberg

    Wer kennt sie nicht, die Tante Jolesch … doch Friedrich Torberg war weit mehr als nur Anekdotensammler. Die Ausstellung widmet sich den zahlreichen Themen seines Lebens - Literatur, Exil, Kalter Krieg, Judentum, Israel und Sport. Manuskripte, Briefe, Bücher, Fotos und andere Zeitdokumente geben einen Einblick in das bewegte Leben des Multitalents.

    Jüdisches Museum Wien
    17.09.2009 - 01.02.2009
    www.jmw.at


  • linz_klangwolke.jpg
    Unicode 5.1.0. meets Or-Om-Code

    Eine Ausstellung über Kommunikation der anderen Art. Alle bisherigen Buchstaben der Schriften aller Sprachen, sowie Symbole, Operatoren, Glyphen und die Ideographie des Unicode 5.1.0 werden in den unendlichen Or-Om-Code∞ aufgenommen und semantisch verwandelt. Was macht das mit dem Sinn? Und was bedeutet das überhaupt? Spannend nicht nur für Linguisten.

    quartier21
    01.12.2008 - 28.02.2009
    quartier21.mqw.at


  • linz_klangwolke.jpg
    Shapes & Landscapes
    Modefotografie aus der Türkei

    Shapes & Landscapes zeigt, wie sich eine neue Generation türkischer ModefotografInnen von US-amerikanischen und europäischen Einflüssen emanzipiert und sich von der Stimmung im Land und seiner Landschaft inspirieren lässt und voller Energie umsetzt. Barış Aktınmaz, Ayten Alpun, Sedef Delen und Emre Ünal zeigen ihre Arbeiten.

    Freiraum / quartier21
    18.12.2008 - 01.02.2009
    quartier21.mqw.at


  • Schere Stein Papier
    Kunsthaus Graz: Schere - Stein - Papier

    Kein geringerer als Dietrich Diederichsen, langjähriger Chefprediger der Poptheorie, hat mit "Schere - Stein - Papier" eine Schau kuratiert, die sich nicht auf Pop-Art im klassischen Sinne konzentriert, sondern der Beziehung zwischen Kunst und Pop-Musik nachgeht. Dabei heftet er sich an die Fersen von KünstlerInnen, deren Methoden die Körperpolitik, die Wissensproduktion und das Weltverhältnis der Pop-Musik für ihre eigenen Zwecke nutzen. Oh Yeah!


    06.06.-30.08.2009
    "Schere - Stein - Papier"
    Kurator: Diedrich Diederichsen

    Kunsthaus Graz
    Lendkai 1
    T +43-316/8017-9200
    info@kunsthaus.at
    http://www.kunsthaus.at/



    Neue Galerie: Robert Wilson. "Voom Portraits"

    Der Bühnenbildners und Multikünstlers Robert Wilson hat seit 2004 rund 60 Portraits von Personen aus unterschiedlichsten Bereichen geschaffen. Allen ist gemein, dass sie einen starken Bezug zu einer Welt haben, die intensiv von einer populärkulturellen Ästhetik beeinflusst ist. Was einst als Gegenkultur gedacht war, ist zum festen Bestandteil unserer kapitalistischen Weltordnung geworden und erzwingt ein bestimmtes Rollenverhalten quer durch alle Generationen und Kulturkreise.
    In der Ausstellung zu sehen: Johnny Depp, Salma Hayek, Sean Penn, Isabella Rossellini, Brad Pitt, Robert Downey Jr., Winona Ryder, Steve Buscemi, etc.


    20.06.-06.09.2009
    Neue Galerie
    Sackstraße 16
    www.neuegalerie.at