DEUTSCHENGLISH
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Start
 
VORARLBERG
ASTA GRÖTING
17.03.-14.05.2017
Bestechend durch Konsequenz und Mut
Mehr...

 

Gedanken, Würde, Konflikte, Subjektivität. Mit Asta Gröting findet eine deutsche Künstlerin den Weg nach Dornbirn, die es schafft, an ihren Skulpturen das Unsichtbare zu enthüllen. Die psychische Verfasstheit der Figuren gewinnt durch zeitlose Abwesenheit an materieller Gegenwärtigkeit. In Dornbirn versammelt sie Werkbänke (Webstühle, Nähmaschinentische, Stickmaschinen, Schreibtische, Drehbänke) zu einer Installation aus der Vorarlberger Handwerks- und Industriegeschichte. Sie erzählen die Geschichte der Entwicklung vom Handwerk zur Industrie und vom gleichzeitigen Verlust des körperlichen Bezugs zur Arbeit. Die Arbeitsspuren und die kaum noch bekannte technische Funktion der Werktische verweisen auf eine Leerstelle, auf die früheren NutzerInnen und ihr vergangenes Wissen, das in den Objekten eingeschlossen ist. Asta Gröting findet in der Geschichte der Werkzeuge ein aufgeschlagenes Buch menschlicher Psychologie.

 

Asta Gröting
17.03. - 14.05.2017
Kunstraum Dornbirn im Stadtgarten Dornbirn
Jahngasse 9
6850 Dornbirn
www.kunstraumdornbirn.at










 

Zurück...