DEUTSCHENGLISH
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Start
 
GRAZ
Bohren und das was bleibt
09.09. – 07.10.2017
Wenn Stadtkulturforschung und Comic aufeinander treffen
Mehr...

 

Die Ausstellung im Schaumbad Graz, mit Michael Jordan (Artist-in-Residence des Landes Steiermark), Edda Strobl und der KünstlerInnengruppe Tonto umfasst vier Positionen:

Michael Jordan beschäftigt sich in „Genug ist genug“ mit den gesellschaftlichen Verhältnissen im Triesterviertel, früher ein traditionelles Arbeiterviertel, beschäftigt.

Die KünstlerInnengruppe Tonto präsentiert die Versuchsanordnung „Bohren in Welt IV“.

Und Edda Strobl präsentiert eine Publikation zu dem mehrjährigen Projekt „Das was bleibt“.

 

Bohren und das was bleibt
09.09. – 07.10.2017
Eröffnung
08.09.2017, 19.30
Schaumbad – Freies Atelierhaus Graz
Puchstrasse 41
8010 Graz
www.schaumbad.mur.at











 

Zurück...