“Ahoi! pop 2018” / Posthof. Zeitkultur am Hafen Linz

Die deutsche Band "Die Nerven" stellt sich mit ihrem neuen Album "Fake" entschlossen gegen das "Fake"-Zeitalter.

01.11. – 03.11.2018; Linz.
An Bord! – Wo Schall und Klang internationaler MusikerInnen wie Meeres-Wellen deine Ohren zum klingen bringt. Tonfabrik, Drangsal, K.Flay, Akua Naru u.v.a.

Das Linzer Club-Festival Ahoi! pop lädt diesen Herbst drei Tage lang musikbegeisterte Meerjungfrauen und Landratten zu neuer, urbaner Popkultur an Bord beziehungsweise in den Posthof.

Für den richtigen Sound sorgen mitunter die zeitkritische Linzer Band Tonfabrik, die amerikanische Stimme des weiblichen Hip Hops der Zukunft Akua Naru, Die Nerven und auch Zeal & Ardor, dem Musik noch nicht genug ist. Manuel Gagneux “das künstlerische Artefakt”, das hinter Zeal & Ardor steckt, tüftelt fleißig daran auch seine Livegigs zu einem grenzüberschreitenden Erlebnis zu machen. Mono & Nikitaman, Streaming Satellites, Cari Cari Cosmo Sheldrake, Me + Marie … die drei Tage stehen eindeutig ganz im Zeichen von Dancehall/Hiphop und Alternative.

Ahoi! Pop 2018
01.11. – 03.11.2018
Posthofstr. 43
4020 Linz
www.posthof.at

Programm
01.11.2018 | 20.00 | Dancehall/HipHop
Mono & Nikitaman
Akua Naru
tba

02.11.2018 | 20.00 | Alternative
Zeal & Ardor
Die Nerven
Me + Marie
Cari Cari

03.11.2018 | 20.00 | Alternative
Steaming Satellites
Drangsal
Cosmo Sheldrake
Tonfabrik

 

TEILEN