“Museum total”, Neun Linzer Museen

©Linz Tourismus_Robert Josipovic

21.02.2019 – 24.02.2019, Linz
Einfache Rechnung, großes Programm. Vier Tage, neun Museen, ein Ticket. “Museum total” in Linz.

Neun Museen sind dieses Jahr wieder mit dabei. Das Lentos Kunstmuseum, die Landesgalerie Linz, das Nordico Stadtmuseum, das Ars Electronica Center, das OÖ Kulturquartier, das Schlossmuseum, die voestalpine Stahlwelt, das Biologiezentrum und das StifterHaus. Besonders Familien werden sich am abwechslungsreichen Programm erfreuen, das genau in die Zeit der Semesterferien passt.

Zum Frühstück ins Lentos, oder in die Welt der Heuschrecken hüpfen, eine Zeitreise in die 20er Jahre, oder doch die unendlichen Weiten der voestalpine Stahlwelt erforschen?
Die Landesgalerie Linz eröffnet die Museumstage beispielsweise mit einer Familienführung zu Herbert Ploberger und taucht ein in das Thema der Ausstellung “Echt jetzt” unter dem Motto “Superstar!” (um Anmeldung wird gebeten). In diesen vier Tagen werden täglich weitere Ausstellungen aller Häuser vorgestellt und den Besuchern im Zuge speziell gestalteter Führungen angeboten (Programm im beigefügten weblink).

“Museum total” gibt den Besuchern die Möglichkeit die Ausstellungen und deren Themenschwerpunkte ausgiebig zu erfassen. Das Programm wird aktiv gestaltet, von Ausstellungen, Rundfahrten, Kunstparcours sowie Familienführungen und Workshops ist alles dabei. Tickets sind bereits für 5 Euro pro Kind und 10 Euro pro Erwachsener in allen beteiligten Linzer Museen (ausgenommen das StifterHaus) erhältlich.

21.02.2019 – 24.02.2019
“Museum total”, Lentos Kunstmuseum, Landesgalerie Linz, Nordico Stadtmuseum, Ars Electronica Center, OÖ Kulturquartier, Schlossmuseum, voestalpine Stahlwelt, Biologiezentrum, Stifterhaus
Linz
www.museum-total.at

TEILEN