“Architekturtage 2019” / Linz

Die begehbare Skulptur "wood passage" in der Linzer Innenstadt.

24.05.2019 – 25.05.2019; Linz
Architektur erleben – auf dem Rad und zu Fuß.

Eine gut sichtbare temporäre Architektur am Linzer Hauptplatz dient als Ort der Baukulturvermittlung im Rahmen der Architekturtage 2019. Unter dem Motto “Raum macht Klima” findet die Jubiläumsausgabe der größten Veranstaltung für Architektur und Baukultur in ganz Österreich statt.

Als Festivalzentrum ist der Hauptplatz Startpunkt für geführte Thementouren: Die Radtouren und Spaziergänge zu aktuellen, fiktiven und gebauten Projekten in Linz sowie zu Hot Spots der aktuellen Linzer Stadtentwicklung werden von ArchitektInnen begleitet. Ausklang jeder Tour ist eine angeregte Diskussion zwischen BesucherInnen und ArchitektInnen.

Ebenfalls am Hauptplatz ist die Sichtbar! Ausstellung zu sehen, in der ausgewählte oberösterreichische Architekturbüros und Projekte zum diesjährigen Thema präsentiert werden. In der begehbaren Skulptur “wood passage” in der Linzer Innenstadt wird der Entstehungsprozess vom Baum zum Baustoff Holz sinnlich erlebbar. Denn Bauen mit Holz heißt, einen wesentlichen Beitrag zu Klimaschutz und Ressourcenschonung zu leisten.

Neben Linz finden Präsentationen in Ried im Innkreis (Meißlhaus) und in Aigen-Schlägl (Stift Schlägl) statt. Das Programmkino in Wels zeigt anlässlich der Architekturtage den preisgekrönten Dokumentarfilm „Renzo Piano – Architekt des Lichts“.

Architekturtage 2019
24.05. – 25.05.2019
various locations
architekturtage.at

TEILEN