“/SLASH festival des fantastischen films” / Wien

Urban Ghost Story, Regie: Geneviève Jolliffe, UK 1999

19.09.2019 – 29.09.2019; Wien.
Zehn Jahre Blut- und Beuschelkunst!

Das /SLASH festival des fantastischen films wird 10 Jahre alt und zündet aus diesem Anlass ein höllisches Feuerwerk aus Phantastik, Horror und ganz großer Filmkunst.

Gezeigt werden die düstersten, wildesten und blutigsten Leinwandfantasien des Jahres, Klassiker und Premieren. So z.B. eröffnet das Festival mit THE LODGE als Österreichpremiere und Debütfilm von Veronika Franz und Severin Fiala (ICH SEH ICH SEH), einem finsteren Horrordrama, das beim diesjährigen Sundance Filmfestival seine Weltpremiere feierte.

Ein Schwerpunkt wird heuer auf Horrorfilme von Regisseurinnen gelegt mit dem Sonderprogramm FEMALE TERROR. Der Bogen wird dabei gespannt von Ida Lupinos essenziellen Noir THE HITCH-HIKER über Karen Arthurs obskures Zentralwerk THE MAFU CAGE und Mary Lamberts Mega-Erfolg PET SEMATARY hin zum hintergründigen OFFICE KILLER von Star-Fotografin Cindy Sherman und versammelt sowohl Autorinnen-Horror wie Věra Chytilovás WOLF’S HOLE oder Marina de Vans IN MY SKIN wie auch wilde Exploitation-Visionen von Barbara Peeters (HUMANOIDS FROM THE DEEP) oder Amy Holden Jones (THE SLUMBER PARTY MASSACRE).

Das komplette Programm des /SLASH festivals des fantastischen films ist ab Ende August online.

/SLASH festivals des fantastischen films
19.09.2019 – 29.09.2019
various locations
www.slashfilmfestival.com

TEILEN