“Strange Views” / Schloßberg Graz

arTTension Kunstraum/Atelier/Aktionskunst: strange views © Hanne Fasser

> Aktuelle Durchführungsinfo auf Veranstaltungshomepage <
14.05.2020 – 07.06.2020; Graz.
Let’s Pet – aus Plastik wird Kunst.

Diese Kunst ist Müll. Und zwar wortwörtlich. Bei “Strange Views” werden alte Pet-Flaschen in zwei Ausstellungen, begehbaren Labyrinthen und einer interaktiven Installation zu Kunst verarbeitet. Das Material dazu liefern die Grazerinnen und Grazer selbst.

Denn mit dem Projekt startet auch ein Sammelapell an diverse Schulen, Magistratsabteilungen und Privatpersonen. Abfall zu sammeln und ihn zur Kunst zu machen soll dabei als kraftvoller Ausdruck verstanden werden, der auf die Problematik unserer Wegwerfgesellschaft aufmerksam macht.

Die Ausstellung “Graz embottled” zeigt Skulpturen aus Pet-Flaschen im Glockenturm Liesl während in der Gemeinschaftsausstellung “To Another View” Recyclingmaterial künstlerisch gestaltet wird.

Das Gemeinschaftsprojekt entsteht im Rahmen des Kulturjahres 2020 in Zusammenarbeit mit dem österreichischen Kunstvereins artTension, der Berufsvereinigung Bildender Künstler (BVBK) und dem serbischen Kunstverein SULUV. Ziel der Kunstaktionen ist die Sensibilisierung der Öffentlichkeit für den Umgang mit Abfall und Umweltschutz.

Strange Views
Schlossberg, Glockenturm Liesl und Grazer Stadtraum
8010 Graz
www.kulturjahr2020.at

arTTension
www.arttension.at

Interaktive Petflascheninstallation
14.05.2020 – 19.05.2020
Schloßberg
8010 Graz

Let’s Pet, Graz embottled
Ausstellung
21.05.2020 – 24.05.2020
28.05.2020 – 01.06.2020
04.06.2020 – 07.06.2020
Schloßberg, Glockenturm Liesl
8010 Graz

Wohin mit dem Müll?
Modalitäten zur Flaschenabgabe in Absprache mit arTTension, Kontakt:armin.w.nimra@aon.at