“Sissi Farassat / Erwin Polanc”/ Fotohof, Salzburg

Sissi Farassat: Contactprint, C-Print, bestickt, 24×30 cm.

> Aktuelle Durchführungsinfo auf Veranstaltungshomepage <
09.04.2020 – 06.06.2020; Salzburg.
Botanische Nahaufnahmen und der Blick auf die Wirklichkeit: In einer Doppelausstellung zeigt der Fotohof in Salzburg ab neuntem April neue fotografische Werke von Erwin Polanc und Sissi Farassat.

Die neuesten Arbeiten des Fotografen Erwin Polanc nennen sich “Mago Über Verrit” und vereinen Bilder, die das Sehen selbst und seine Wahrnehmung thematisieren. Die Fotografien des Grazers handeln von der Anarchie der Dinge, seine Werke legen Zeugnis ab, gestaltend zu fotografieren und Bildwerke einem autonomen Raum zu öffnen.

Sissi Farassat zeigt in ihrer neuesten Werkgruppe “Contactprints” weite Landschaftsformen, botanische Nahaufnahmen und das klassische Menschenbild. Das Besondere an den Bildern, der in Teheran geborenen Wienerin, ist der Fakt, dass sie die in ihrer Analogkamera generierten Kontaktbögen – das ist der Negativabzug des Films – partiell bestickt und auch beknüpft. So verknüpft sie in ihren Bildern die persische Teppichknüpfkunst und verleiht ihnen damit eine besondere Komponente.

Sissi Farassat / Erwin Polanc im Fotohof
Eröffnung: 09.04.2020, 19 Uhr
Ausstellung: 10.04.2020 – 06.06.2020
Inge-Morath-Platz 1-3
5020 Salzburg
www.fotohof.at

TEILEN