“VALIE EXPORT. Collection Care”/ Landesgalerie Linz

li. Valie Export, Geburtenmadonna, 1976 re. Valie Export, Tatoo (zyklus zur zivilisation – zur mythologie der zivilisatorischen prozesse), 1970 Fotos: Bildrecht Wien, 2020

> Museum derzeit geschlossen <
26.03. – 28.06.2020; Linz.
Zahlreichen Reisen und Ausstellungen haben trotz aller musealen Sorgfalt ihre Spuren hinterlassen.

Es geht um wesentliche Werke, unter anderen die “Geburtenmadonna”, der österreichischen Medienkünstlerin, Performancekünstlerin und Filmemacherin VALIE EXPORT, die seit mehr als 20 Jahren Teil der Sammlung der Landesgalerie Linz sind. Im Rahmen eines konservierungswissenschaftlichen Projekts wurden in den letzten Jahren Maßnahmen zur Erhaltung und Restaurierung der Werke diskutiert und umgesetzt, die die Sammlung für die Zukunft vorbereitet haben. In einer Ausstellung im Gotischen Zimmer, die Besuchern einen Blick hinter die Kulissen der Museumsarbeit ermöglicht, werden nun die Ergebnisse präsentiert.

Valie Export, Twi Topon II, 1991

Valie Export. Collection Care
“Sammeln und bewahren: Werke von VALIE EXPORT”
Landesgalerie Linz
Wappensaal und Gotisches Zimmer
Museumstraße 14,
4010 Linz
26.03. – 28.06.2020
www.landesmuseum.at

TEILEN