Elevate Festival 2017 – Eröffnung

01.03. – 05.03.2017
Festival zwischen Musik, Kunst & Diskurs

Das Elevate Festival findet erstmals im März statt, damit positioniert sich das Grazer Festival für elektronische Musik, Kunst und politischen Diskurs nicht mehr gegen Ende, sondern bereits am Beginn der Festivalsaison 2017. Wie gewohnt bewegt sich das Programm zwischen namhaften MusikerInnen und DJs sowie gesellschaftskritischen Diskussionen von internationalen TeilnehmerInnen. 2017 ist die Kooperationsinitiative „We Are Europe“ erneut am Start. Als Partner 2017 sind im Zuge dessen das wohl bekannteste Festival für elektronische Musik, das spanische Sónar Festival, und das Insomnia Festival aus Tromsø in Graz zu Gast.

Den Eröffnungsabend am Mittwoch, dem 1. März 2017, im Dom im Berg bestreiten der österreichische Musiker Sixtus Preiss samt Band, das US-amerikanische elektronische Funk-Pop Duo Knower, der Wiener Zanshin, eine Hälfte von Ogris Debris gemeinsam mit der spanischen Videokünstlerin Alba G. Corral, sowie der in Berlin lebende Spanier D.J. Detweiler.

Die nächsten Festivaltage bringen musikalische Highlights wie zum Beispiel das DJ-Set des Techno-Urvaters Juan Atkins oder das erste Graz-Konzert von Stephen O‘Malley, dessen wohl bekanntestes Projekt die Drone-Band Sunn O))) ist. Österreichisches Acts wie Radian, Pulsinger & Irl, Zsamm oder Clara Moto stehen ebenfalls am umfangreichen Musikprogramm.

Während abends getanzt wird, kann tagsüber klugen & kritischen Köpfen gelauscht werden: Das politische Diskursprogramm 2017 widmet sich Fragen rund um die Themen „Big Data, Quantifizierung und Algorithmen“. Dabei geht es vor allem darum, die technischen Hintergründe, ethische Fragen über den Einsatz von Algorithmen und die damit zusammenhängenden Machtverhältnisse zu beleuchten.

Elevate Festival 2017
01.03. – 05.03.2017
Various locations
www.elevate.at

 

TEILEN