“Erich Gruber: Panzergast” / Salzburger Kunstverein

17.02. – 01.04.2018; Salzburg.
Tote Gäste in Schwarz-Weiß.

Die Schwarzweißzeichnungen von Erich Gruber sind detailliert und makaber. Er zeigt tote Insekten oder auch nur Teile davon, die gleichzeitig anziehend und abstoßend wirken und dadurch ein Spannungsfeld der Obskurität erzeugen.

Geboren wurde Erich Gruber in Schwarzach, er lebt und arbeitet in Salzburg.

Erich Gruber: Panzergast
17.02. – 01.04.2018
Eröffnung am 16.02.2018, 20.00 Uhr
Salzburger Kunstverein
Kabinett
Hellbrunner Straße 3
5020 Salzburg
www.salzburger-kunstverein.at

TEILEN