“Exit – Ich liebe meine Panik” / Theater Phönix Linz

01.02.2018 – 11.03.2018; Linz.
Theaterstück über eine “aggressive Idylle”.

Regisseur und Autor Ed. Hauswirth entwickelte gemeinsam mit dem Schauspielensemble einen Theaterabend zum durchschnittlichen Leben und seinen Abgründen. Inspiriert von dem Film „Exit – Nur  keine Panik“ erzählt das Stück die Geschichte einer Gruppe von Normalbürgern, die von einer anarchischen Existenz träumt. Einmal um die Welt fahren, im Casino um das Ersparte spielen, sich sexuelle Fantasien erfüllen oder auf Drogen sein steht dabei weit oben auf der To-Do-Liste. Unter dem Motto “Die Möglichkeit schafft Gelegenheiten” kommt es zu einer Kettenreaktion von irrationalen Ereignissen aus Demolition-Cha-Cha-Cha, Schlüsselroulette und K.-o.-Tropfen. Das theatrale Roadmovie führt durch die Welt der bürgerlichen Existenz in einer Reihenhaussiedlung – und alle haben einen Kredit bei der Raiffeisenbank.

Exit – Ich liebe meine Panik
01.02.2018 – 11.03.2018
Theater Phönix
Wiener Straße 25
4020 Linz

www.theater-phoenix.at

 

TEILEN