Ausstellung “Farhad Moshiri – First Snow” / Villa Kast Salzburg

Farhad Moshiri, First Snow 010B, 2017, Perlenstickerei auf Leinwand auf Holzplatte, 93 x 117 cm

27.01. – 17.03.2018: Salzburg.
Ausstellung in der Villa Kast.

Der Galerist Thaddaeus Ropac präsentiert in seinem Salzburger Stammhaus im Rahmen der Ausstellung “First Snow” die neuen Werken des iranischen Künstlers Farhad Moshiri. Als Ausgangspunkt für seine Kompositionen verwendet Moshiri eigene Schwarz-Weiß-Fotografien von verschneiten Bäumen, die er in einem Wald in der Nähe Teherans aufgenommen hat. Der starke Kontrast der Landschaften wurde zunächst auf Leinwand gezeichnet und anschließend von iranischen Kunsthandwerkerinnen mit schwarzen sowie weißen Perlen bestickt. Die Abbildungen der winterlichen Landschaften bewegen sich dabei auf einem schmalen Grat zwischen Abstraktion und Gegenständlichkeit sowie zwischen Fantasie und Realität.

Farhad Moshiri – First Snow
27.01. – 17.03.2018
Galerie Thaddaeus Ropac – Villa Kast
Mirabellplatz 2
5020 Salzburg
www.ropac.net

TEILEN