4. Mai Karlstag am Karlsplatz / Wien 2018

Wo hält sich Struwwelpeter versteckt?

04. – 05.05.2018; Wien. Das Fest der Kunst- und Kulturhäuser mit einem 25 Stunden Abenteuer ab 18 zum Mitspielen.

Das Karlsfest am 04. Mai hat einiges am Programm:
Neben Spezialführungen in den jeweiligen Häusern gibt es eine 7-stündige Mega-Tour von Karl Bruckschwaiger, bei der man jederzeit dazu stoßen kann.
Das Fest am Teich bringt neben Musik auch ein Unterhaltungsprogramm für Kinder.
Das Stadtkino im Künstlerhaus ehrt den Tag mit der Vorstellung von “Scorpio” (1973) in dem es zu einer wilden Jagd durch die U-Bahn-Baustelle am Karlsplatz kommt.

Und es kommt zum ersten performativen 25 Stunden-Nesterval Abenteuer voll dunkler Ereignisse, denn …

Aus dem „Nesterval Heim für schwer erziehbare Kinder“ entweichen einige Jugendliche und besetzen die Häuser rund um den Karlsplatz. Reporter*innen und Polizist*innen versuchen die Teilnehmer*innen aufzuklären. Auch Frau Christkind, die Leiterin des Heims, ist entsetzt: Die Kinder neigen zu Gewalt und hören nur auf ihren Anführer, den besonders garstigen Peter. Doch wo hält er sich versteckt, was hat er vor und wer kann ihn aufhalten?

Die Performance findet in Zusammenarbeit mit karlsplatz.org, brut Wien, Karlskirche, Kunsthalle Wien, Künstlerhaus Wien, Technische Universität Wien, Wien Museum, Karlsgarten, Radiokulturhaus und Stadtkino Wien statt.

4. Mai Karlstag a Karlsplatz. Das Fest der Kunst- und Kulturhäuser
04.05.2018
Kunsthalle Wien
Karlsplatz
Wien
karlsplatz.org

 

 

TEILEN