“CrossSections_Intensities” / Kunsthalle Exnergasse

07.06. – 16.06.2018; Wien. Kollaborationsprojekt 2017-2019.

CrossSections_Intensities ist die zweite Ausstellung im Rahmen des Langzeitprojekts CrossSections. Dabei soll der Prozess des künstlerisches Forschens parallel zur Kunstproduktion, kritische Reaktionen auf heutige gesellschaftlichen, ökonomische und politische Fehlentwicklungen im Kunstkontext erzeugen.

Wien, Helsinki, Tallinn und Stockholm

In vier Städten werden innerhalb von 3 Jahren und mit 19 teilnehmenden KünstlerInnen, ExpertInnen und KulturarbeiterInnen diverse Zusammentreffen, Workshops, Ausstellungen, Performances und Gesprächsrunden abgehalten.

Kuratiert von Basak Senova präsentiert nun CrossSections_Intensities die aktuellen Entwicklungen durch die teilnehmenden KünstlerInnen. Gemeinsam mit dem Works-in-Progress können das Forschen und die Arbeitsmethodik dieser KünstlerInnen in der Ausstellung nachvollzogen werden.

CrossSections_Intensities
07.06. – 16.06.2018
Kunsthalle Exnergasse
WUK Werkstätten – und Kulturhaus
Währinger Straße 59, 2. Stiege, erster Stock
1090 Wien
www.wuk.at

 

TEILEN