“Hannah Perry” / Ausstellung im Künstlerhaus Graz

30.06. – 09.09.2018; Graz.
Raumfüllende Installationen.

In der von Jürgen Dehm kuratierten Ausstellung zeigt die britische Künstlerin Hannah Perry Fragmente von “Found Footage-Videos” die sie mit selbstgedrehtem Material kombiniert und mit Gesprächsfetzen vermischt. Ihre raumfüllenden Installationen spiegeln eine “Zersplitterung des Selbst, wie sie sich in den (Selbst-)Darstellungen in den sozialen Netzwerken der digitalen Welt darstellt” wider.

Hannah Perry, Liquid Language (Detail), 2018
Siebdruck, Digitaldruck, Autofolie, Autolack, courtesy die Künstlerin

Inhaltlich beschäftigt sie sich auch intensiv mit Geschlechterrollen und Identitätsmodellierungen.

Hannah Perry
30.06. – 26.08.2018
Eröffnung am 29.06.2018, 18.00 Uhr
Künstlerhaus Halle für Kunst & Medien
Burgring 2
8010 Graz
www.km-k.at

TEILEN