“StadtLesen” / Hauptplatz Graz

Lesen aus Buchperspektive

06.09. – 09.09.2018; Graz.
Ein mobiles Wohnzimmer unter freiem Himmel und tausende Bücher. Der Hauptplatz als stille Oase mitten in der Großstadt.

Bücher, Bücher und nochmals Bücher. Ganze Türme von Bücher. Jedes Einzelne davon ist eine eigene Welt. Denn wie die Devise des Initiators Sebastian Mettlers sagt: “Lesen ist eine Welt im Kopf”. Er will mit dieser Aktion bewusst die gesunde Langeweile und die oft verloren gegangene Fantasie fördern oder wieder erwecken. Für ihn ist StadtLesen die Antwort auf das Phänomen des kognitiven Analphabetismus. Also, weg vom Kindle, Smartphone & Co und ran an lebendige Bücher zum Blättern. Neben dem Selbstlesen kann man einander vorlesen,  schmökern, sich über Literatur unterhalten, Literatur empfehlen und das bis zum Einbruch der Dunkelheit. Als bibliophiles Highlight stimmt ein bekannter Autor mit einer Lesung auf die drei folgenden Tage voll Lesegenuss ein. Am Freitag, dem Integrationslesetag, werden Bürger mit Migrationshintergrund eingeladen, selbst verfasste Texte in der Muttersprache vorzulesen – Vorhang auf für die Bühne der Völkerverständigung.

Das StadtLesen mit seinen mehr als 3000 Büchern, das für vier Tage im September in Graz stattfindet, ist ein Aufruf zu mehr Fantasie und Ideenreichtum. Graz ist nur eine der 26 Städte, die auserwählt wurden, sich hingebungsvoll dem Lesen zu frönen. Von Ende April bis Mitte Oktober bespielt StadtLesen die schönsten Plätze von Städten Mitteleuropas. Die so genannten StadtLesenJubiläumsstädte, als Teil der JubiläumsLiteraTour, feiern dieses Jahr 10 Jahre Lesegenuss unter freiem Himmel. „Lesegeadelt“ ist StadtLesen übrigens auch. Und zwar durch die Schirmherrschaft der österreichischen UNESCO Kommission.

StadtLesen
06.09. – 09.09.2018
Hauptpatz
8010 Graz
www.stadtlesen.com

Die Lesestädte: Berlin, Magdeburg, Gelsenkirchen, Köln, Dessau-Roßlau, Schweinfurt, Trier, Heidelberg, Fürth, Linz, Bad Reichenhall, Neufahrn bei Freising, Lübecke, Freiburg, Offenburg, St. Gallen, München, Penzberg, Eltville am Rhein, Offenbach

sowie die österreichischen Städte:
Linz – Martin-Luther-Platz | 28.06. – 21.06.2018
Bregenz – Seepromenade | 02. – 05.08.2018
Innsbruck – Maria-Theresien-Straße | 16. – 19.08.2018
Wien – Josefsplatz/Nationalbibliothek | 23. – 26.08.2018
Salzburg – Mozartplatz | 30.08. –02.09.2018
Graz – Hauptplatz | 06. – 09.09.2018
Klagenfurt – Neuer Platz | 27. – 30.09.2018

& auch die Frankfurter Buchmesse

TEILEN