“10. Krimifest” / Literaturhaus Salzburg

Mit ihrem Krimi „Meerjungfrauen morden besser. Die K&K-Schwestern ermitteln“ sorgt die deutsche Schriftstellerin Tatjana Kruse am 3 Tag des Festivals für Nervenkitzel.

08.11. – 10.11.2018; Salzburg.
Das Literaturhaus Salzburg lädt zu einem mörderischen Spiel der Literatur.

Deutschsprachige und internationale AutorInnen bringen drei Tage lange Spannung in das Literaturhaus Salzburg, die einen auch im Anschluss an das Festival nicht sofort los lässt. Dem Publikum steht ein fesselndes Programm an Lesungen gefolgt von Gesprächen, teils auch mit Film und Musik bevor, welches dem Genre des Krimis ein gefährliches Leben einhaucht.

Neben renommierten SchriftstellerInnen wie dem Tiroler Bernhard Aichner mit “Bösland. Thriller”, werden auch Werke von DebütantInnen, wie dem Buch “Krokodilwächter: Ein Kopenhagen-Thriller” der Dänin Katrine Engberg präsentiert. Ausgewählte Neuerscheinungen werden einerseits kulinarisch und andrerseits kritisch für das Publikum aufbereitet.

Krimifest
08.11. – 10.11.2018
Literaturhaus Salzburg
Strubergasse 23
5020 Salzburg
www.literaturhaus-salzburg.at

Programm
08.11. – 10.11.2018
Literaturhaus Salzburg Lesungen, moderierte Gespräche, Filme, Musik

08.11.2018
Bernhard Aichner „Bösland. Thriller“
Friedrich Ani „Der Narr und seine Maschine: Ein Fall für Tabor Süden“
Candice Fox „Redemption Point. Thriller“
Eva Rossmann „Im Netz: Ein Mira-Valensky-Krimi“

09.11.2018
Oliver Bottini „Der Tod in den stillen Winkeln des Lebens“
Katrine Engberg „Krokodilwächter: Ein Kopenhagen-Thriller“
Anna-Elisabeth Mayer „Am Himmel“
Jan-Costin Wagner „Sakari lernt, durch Wände zu gehen: Ein Kimmo-Joentaa-Roman“

10.11.2018
Manfred Baumann „Todesfontäne“
Tatjana Kruse „Meerjungfrauen morden besser. Die K&K-Schwestern ermitteln“
Patricia Melo „Trügerisches Licht“
Rainer Nikowitz „Altenteil. Suchanek ermittelt“

Moderation: Peter Arp, Cay Bubendorfer, Karin Buttenhauser, Bernhard Flieher, Tomas Friedmann, Wolfgang Görtschacher, Sarah Herbe, Ulrich Sonnenberg, Christina Sonntag

Musik: DJ Kollektiv Tanzbar

 

TEILEN