“photo graz 018. Biennale der steirischen Fotokunst” / Kulturzentrum bei den Minoriten, Graz

10.11. – 15.12.2018; Graz.
Die Welt durch die steirische Linse.

Fotoarbeiten von FotografInnen und Fotogruppen, geboren beziehungsweise tätig in Graz oder der Steiermark, werden in der Biennale der Fotokunst zu sehen sein. Ohne spezielle Themenvorgabe wird ein Querschnitt durch die steirische Fotoszene von 2016 – 2018 präsentiert. Ohne vorherige Selektion werden alle Einreichungen ausgestellt. Bezeichnend für photo graz ist die Vielfalt der Bildsprache, der inhaltlichen Ansätze und ihrer technischen Ausfertigung. Veranstaltet durch die Kulturvermittlung Steiermark, wird die Ausstellung, kuratiert von Gerhard Gross, im Kulturzentrum bei den Minoriten zu sehen sein.

photo graz 018. Biennale der steirischen Fotokunst
10.11. – 15.12.2018
Kulturzentrum bei den Minoriten
Mariahilferplatz 3, 1. Stock
8020 Graz
www.kulturvermittlung.org

TEILEN