“Facetten 2018 – Präsentation” / Salzamt Linz

09.12.2018; Linz.
Facetten 2018 – Es geht um das literarische Jahresbuch der Stadt Linz.

Linzer und oberösterreichische AutorInnen sowie Menschen die seit einem Jahr hier angesiedelt sind, hatten bis Ende März dieses Jahres Zeit um ihre printmedial unveröffentlichten Manuskripte zum Stichwort “Facetten 2018” einzuschicken. Eingereicht wurden erzählerische und formal offene experimentelle Prosa, Lyrik und Dramatik und Texte für Funk, Film und Fernsehen in einer maximalen Länge von 10 Manuskriptseiten.

Erich Klein, Publizist, Übersetzer und preisgekrönter Literaturkritiker sowie Herausgeber von “Facetten 2018” hat alle der Werke gelesen, bewertet und gegebenenfalls zur Veröffentlichung vorgeschlagen. Er moderiert auch die Präsentation des Buches im Salzamt Linz.

Neben der Veröffentlichung von Beiträgen arrivierter und bereits anerkannter AutorInnen, ist es der Stadt Linz auch ein besonderes Anliegen, dass literarische Neuentdeckungen und qualitätvoller Nachwuchs in den Facetten 2018 aufscheinen. Die grafische Gestaltung und Illustration der Publikation wird übrigens seit Jahren von Linzer und oberösterreichischen KünstlerInnen übernommen.

Facetten 2018 Präsentation
09.12.2018 | 11.00
Atelierhaus Salzamt
Obere Donaulände 15
Linz
www.linz.at

TEILEN