“Dialogwerkstatt. Felder kooperativen Handelns” / Werkraumhaus in Andelsbuch, Vorarlberg

©Mattthias Dietrich Symposium Handwerk Form 2018

17.11.2018 – 11.06.2019
Der Werkraum Bregenz bietet mit den Veranstaltungen der Reihe “Felder kooperativen Handelns” ein öffentliches Gespräch zu aktuellen Handlungsfeldern der Handwerkskooperative.

Die Dialogwerkstatt ermöglicht den Austausch über bisherige aber auch weitere Initiativen des Vereins im Kontext mit der Region und einer weiteren nachhaltigen Entwicklung von Handwerk und Gesellschaft. Der Diskussions- und Präsentationszyklus gliedert sich in vier Dialogwerkstätten.

Die Werkstätten sind in öffentliche und nichtöffentliche Gesprächsrunden mit Expertinnen und Experten unterteilt. Hierbei werden Fragen der Gegenwart und Zukunft für den Werkraum Bregenzerwald sichtbar und erfahrbar gemacht. Höhepunkt der Veranstaltung ist das international ausgerichtete Symposium “Felder kooperativen Handelns. Wirtschaften als ästhetisches Programm” (7. – 9. Juni 2019), das in Kooperation mit dem Kulturforum Bregenzerwald und dem Franz-Michael-Felder-Verein, der seit seiner Gründung wesentlicher Bestandteil des literarischen Lebens Vorarlbergs ist, Leitthemen und Ideen des Werkraums behandelt.

17.11.2018 – 11.06.2019
Werkraum Bregenzerwald
Werkraumhaus in Andelsbuch
Hof 800
6866 Andelsbuch
www.werkraum.at

  • Dialogwerkstatt: Handwerk und Gestaltung, 17.11.2018 – 12.01.2019
  • Dialogwerkstatt: Handwerk und Ausbildung, 26.01.2019 – 16.03.2019
  • Dialogwerkstatt: Handwerk und Markt, 23.03.2019 – 27.04.2019
  • Dialogwerkstatt: Handwerk und Zukunft, 04.05.2019 – 11.06.2019
TEILEN