“Media Archeology Exhibition” / Kunstuniversität Linz

17.01. – 24.01.2019
Die Vergangenheit von Medien im Blick behalten. Und mit neuen Möglichkeiten gestalten.

Im Alten, Abgelaufenem etwas Neues (er)finden, damit beschäftigen sich die Künstler dieser Ausstellung Amir Bastan | Sofia Braga | Astrid Dober | Dawn Faelnar | Fabricio Lamoncha | Wesley Lee Yang | Arthur Mroz | Benjamin James Olsen | Giacomo Piazzi | Ilona Stütz.

Die Abteilung Interface Cultures lädt zur “Media Archeology Exhibition”. Mit dieser Ausstellung wird das Alte, Verbrauchte, nicht Verwendbare näher beleuchtet. Abgelaufene Technologien, nicht verwertete Ideen und Medien an denen der Zahn der Zeit nagte. Im archäologischen Akt wird das Alte, nicht mehr Nutzbare neu bewertet, definiert und erforscht und erlaubt dem Künstler dadurch neue Wege zu beschreiten. Versteckte Annahmen werden bei der Wiederaufbereitung erhoben und Altes transformiert sich zu Neuem. Ein anderer Weg wird gefunden um vergangene Technologien zu verstehen, die Gegenwart über die Vergangenheit zu erforscht.

Media Archeology Exhibition
17.01. – 24.01.2019
Universität für künstlerische und industrielle Gestaltung
Hauptplatz 6
4020 Linz
www.ufg.at

TEILEN