“Mozartwoche” / Stiftung Mozarteum, Salzburg

©catapult

24.01.2019 – 03.02.2019; Salzburg
Die Mozartwoche unter der Leitung Rolando Villazòns vereint und verbindet. Musik als Brücke ins Jetzt und ein Schattentanz der Marionetten .

Bei über 60 Veranstaltungen in 10 Spielstätten wird die Vielseitigkeit von Mozarts musikalischen Werken wieder unter Beweis gestellt. In der Mozartwoche werden drei szenische Produktionen, Orchesterkonzerte, Kammermusik, Tanz, Pantomime und Kabarett zu sehen sein. Angelehnt an Mozarts Zeiten kommen die Künstler und Künstlerinnen zusammen und erarbeiten gemeinsam Performances zum musikalischen Werk. Rolando Villazòn als Intendant vereint Menschen durch Kunst und so steht die Mozartwoche im Sinne der Teilhabe, Zusammengehörigkeit und Integration.

Eine Ballettgala wird zu einem Querschnitt der Zeit. Der Choreograph Reginaldo Oliveira verbindet seine Choreographien mit einzelnen Sätzen Mozarts und zeigt unter Einsatz von Tanz, vom klassischen Ballett, über Modern Dance bis hin zum Breakdance die Aktualität der Musikstücke. Ergänzt wird die Bewegung durch die Kraft der Sprache und Briefe berichten von Bedeutung Mozarts im Leben von Menschen. Die Schattentanztheatergruppe “Catapult” setzt moderne technische Möglichkeiten ein und präsentiert hinter einer riesigen Leinwand ein Schattentheater. Auch die Sprache ist ein Stilmittel bei der Mozartwoche und kommt bei der Musik nicht zu kurz. In einer musiklischen Kabarettperformance geht die Poetry Slammerin und Kabarettistin Lisa Eckhart, Mozarts Witz und Humor auf den Grund.

Als zentrales Stück wird Thamos, König in Ägypten KV 345, zu sehen sein. Mozart komponierte hierfür die Chorpassagen. Die Theatertruppe La Fura dels Baus inszeniert das Schauspieldrama von Tobias Philipp Freiherr von Gebler. Auf der Bühne dieser Produktion steht die Camerata Salzburg unter der Leitung von Alondra de la Parra, sowie dem Bass René Pape, dem Tenor Nutthaporn Thammathi, der Sopranistin Fatma Said und dem Bachchor Salzburg.

Mozartwoche
Stiftung Mozarteum
24.01.2019 – 03.02.2019
Salzburg
www.mozartwoche.at

TEILEN