“U20 Poetry slam” / Literaturhaus Salzburg

15.02.2019; Salzburg
Beim U20 Poetry slam kommen alle unter 20 zu Wort. Reimen, rappen, erzählen, ein Poetry-slam ist Wortkunst in 6 Minuten.

Das Literaturhaus Salzburg veranstaltet seinen ersten U20 Poetry Slam. Junge Slampoeten und Slampoetinnen, Wortkünstlerler und Wortkünstlerinnen, Lyrikerer und Lyrikerinnen, alle Schreibenden – und interessiertes Publikum sind aufgerufen mitzumachen und zu reimen, rappen, erzählen oder sich einfach auf der Bühne austoben. Die einzigen Bedingungen für die Auftretenden sind:

• Alter unter 20 Jahren,
• Zeitlimit pro Auftritt von 6 Minuten,
• Vortrag eines selbstgeschriebenen Textes (od. mehrerer),
• Verzicht auf Hilfsmittel (z.B. Gegenstände) beim Vortrag,
• Anmeldung unter slam@literaturhaus-salzburg.at

Für manchen Poeten der Gegenwart bedeuteten die U20-Slams den Einstieg in die Welt der Bühnenliteratur, viele andere hatten einfach Spaß auf der Bühne. Eine fünfköpfige Jury bewertet die Auftritte – und allen Teilnehmenden winken Preise. Außer Konkurrenz wird diesmal als Special Guest Christian Ritter aus Berlin auftreten. Moderiert wird der U20 Poetry Slam im Literaturhaus von Ko Bylanzky, der auch Mitorganisator ist. Und jeden Abend legt ein DJ auf!

U20 Poetry Slam
15.02.2019 (sowie 10. Mai, 20. September und 15. November)
19.30 Uhr
Strubergasse 23
H.C. Artmannplatz
5020 Salzburg
www.literaturhaus-salzburg.at

TEILEN