“Fempowa” / Argekultur, Salzburg

02.03.2019 – 09.03.2019; Salzburg
Zum Welfrauentag setzt die ARGEkultur den thematischen Schwerpunkt “Feministisches Handeln im Alltag”. Ein Theaterworkshop, eine Podiumsdiskussion und ein Hostclub widmen sich den relevanten frauenpolitischen Fragen unserer Zeit.

In Zeiten, wo das Frauenbild zum Teil über digitale Medien in die Regression geht, muss man fragen, wo die Frauenbewegung hingeht. Was hat sich geändert, seitdem unsere Großmütter arbeiten gingen und nebenher auch noch das gesamte Haushalt-Kind Management über hatten? Ist tatsächlich das Frauenbild moderner geworden, oder haben wir einfach nur aufgehört uns darüber zu beschweren.

Sexualisierte Gewalt, Doppelbelastung, Altersarmut – die Themen sind seit Jahrzehnten wiederkehrend, und es scheint manchmal fast als würden Frauen lieber gegeneinander als miteinander kämpfen. Darum ist der Diskurs um dieses Thema nach wie vor brandaktuell und über Methoden der Kunst und Kultur auch abbildbar und spürbar.

Im Theaterworkshop über feministische Widerstände werden all diese Themen sichtbar, fühlbar und hörbar gemacht und über Methoden der Theaterkunst wird Spielraum geschaffen für Emotionen und Körper. Alltägliche Situationen werden durch das Rollenspiel bewusst gemacht, und ermöglichen die eigene Wahrnehmung reflektierter zu fühlen.

Die Podiumsdissukision #NACHGEFRAGT: FRAUENPOLITIK AM PRÜFSTAND diskutiert frauenpolitische Themen; im Rahmen der Diskussion (NETZ-)GEWALT UND WIDERSTAND ist u. a. die ehemalige Grünen-Politikerin und Aktivistin Sigrid Maurer zu Gast. Ebenso kommen beim Host Club: FEMPOWA alle Teilnehmerinnen aktiv zu Wort und können in Kleingruppen aktive Gespräche führen, die zum Teil von künstlerischen Impulsen bereichert werden.

“Yasmo und die Klangkantine” geben der Stimme einen Sound. Tatsächlich braucht es keine Amadeus Nominierung um festzustellen, dass ihre Themen rund um Migration, Feminismus und Politik; die Licht- und Schattenseiten der Digitalisierung und unser schleichender Weg in eine Ich-Gesellschaft gehört werden sollten, auf dem Weg in eine gleichberechtigte Welt.

FEMPOWA
02.03.2019; Podiumsdiskussion zu frauenpolitischen Themen
08.03.2019; Theaterpädagogischer Workshop über feministische Widerstände im Alltag
08.03.2019; Yasmo und die Klangkantine
08.03.2019; Host Club
09.03.2019; Host Club
Ulrike Gschwandtner Str. 5
5020 Salzburg
www.argekultur.at

TEILEN