“Fame/Fake/Fail and Fear – Schwarze Melange” / Kunsthalle Exnergasse, Wien

04.04.2019 – 18.05.2019; Wien
Konstruierte Tatsachen in den Medien, Informationsflut und die Frage nach der Wahrheit in Zeiten der Digitalisierung. Die Ausstellung in der Kunsthalle Exnergasse zeigt eine künstlerische Analyse ausgehend vom österreichischen Wahlkampf 2017.

In Zeiten der Digitalisierung sind wir tagtäglich einer medialen Informationsflut ausgesetzt, die uns bewegt, steuert, beeinflusst und vor allem Emotionen in uns weckt. Ob bewusst oder unbewusst, Sprache und Bilder wirken in jedem von uns weiter, sie bewirken etwas.

Die Künstlerinnen und Künstler der Ausstellung gehen den Auswirkungen von Sprache und Bild auf den Grund und analysieren, dokumentieren und entlarven diese. Dabei wird klar – Information, Gerüchte, Schwindel, mediales Spektakel, Schuldzuschreibungen, Machtmissbrauch – all dies kann erst bei bewusster, näherer Betrachtung und Auseinandersetzung erkannt oder erahnt werden.

© Sissa Micheli

Die bildende Kunst und PR-Arbeit nutzt seit jeher Bilder und Sprache als gestalterische und formende Elemente. Ausgehend vom österreichischen Wahlkampf 2017 wird im Rahmen der Ausstellung PR-Arbeit im politischen Kontext eingehend beleuchtet.

Filmstill_Bitte liebt Österreich © Paul Poet

Christoph Schlingensiefs Appell “Bitte liebt Österreich” im Rahmen seiner Containeraktion bei den Wiener Festwochen im Jahr 2000 könnte politisch nicht brisanter sein. Paul Poets Dokumentarfilm zur Aktion ist im Rahmen der Ausstellung durchgehend zu sehen.

Die Ausstellung ist nicht zuletzt ein Appell, Informationen kritisch zu hinterfragen und auf ihren Wahrheitsgehalt zu überprüfen.

Mit Arbeiten von Christian Bazant-Hegemark, Konrad Kager/ Baptiste el Baz, Paul Poet, Sissa Micheli, Eleni Kampuridis, Martina Montecuccoli, Kamen Stoyanov, Gabriele Sturm, Zentrum für politische Schönheit.
Kuratiert von Eleni Kampuridis, theoretische Begleitung von Roland Schöny, Mitarbeit Jakob Gurschler.
Begleitendes Filmprogramm in der Kino Fotogalerie Wien, WUK

Fame/Fake/Fail and Fear – Schwarze Melange
04.04.2019 – 18.05.2019
Kunsthalle Exnergasse
Währinger Straße 59, 2. Stiege, erster Stock
1090 Wien
www.wuk.at

 

TEILEN