“SHOW OFF. Austrian Fashion Design” / MAK Wien

Schella Kann, Lederoutfit, FW 92 © Rudi Molacek

14.02.2020 – 12.07.2020; Wien.
Zeitreise durch das österreichische Modedesign – von den 80ern bis heute.

Das MAK präsentiert die erste umfassende Großausstellung zu zeitgenössischer Mode designed und made in Austria. SHOW OFF ist eine Schau, die ihren Fokus gänzlich auf österreichisches Modedesign legt und ein vielfältiges Spektrum von DesignerInnen, die aus Österreich stammen, hier arbeiten oder hier eine Modeausbildung absolviert haben präsentiert.

Eingebettet in eine raumgreifende Installation von Architekt Gregor Eichinger macht die Schau auf multiplen Ebenen das künstlerische Schaffen kreativer Disziplinen im Kontext Mode erlebbar. Modepositionen von rund 50 DesignerInnen der letzten vier Jahrzehnte werden ergänzt durch Werke der österreichischen Modefotografie.

Wiener Kultlabels wie Wendy&Jim und fabrics interseason, “big player” Andreas Kronthaler, seit zwei Jahren Teil des Labels “Andreas Kronthaler für Vivienne Westwood”, und die renommierte jüngere Generation, in der Ausstellung unter anderem vertreten durch Kenneth Ize, der 2019 für den prestigeträchtigen LVMH Prize for Young Fashion Designers nominiert war, tragen zur Formierung einer vielschichtigen Szene bei, die sich international verankert.

SHOW OFF. Austrian Fashion Design
14.02.2020 – 12.07.2020
MAK
Stubenring 5
1010 Wien
www.mak.at/showoff

TEILEN