Servus. Grüezi. Hallo.

„Servus. Grüezi. Hallo.“, das Dreiländereck der Podcasts, taucht ein in politische und gesellschaftliche Themen Österreichs und der Schweiz und zeigt transalpine Zusammenhänge und Unterschiede auf. Immerhin gelten die beiden Länder schon lange als das Versuchslabor Europas, ob es nun um neue Mobilfunkanbieter, neue Lebensmittel oder politische Wahlkämpfe geht. Der Podcast der ZEIT-Redakteure Lenz Jacobsen, Matthias Daum und Florian Gasser bietet also eine wunderbare Möglichkeit, um die Ergebnisse und Auswirkungen von außen zu beobachten und Rückschlüsse auf die deutsche Politik zu ziehen, sie besser zu ergründen und zu verstehen.

zeit.de/serie/servus-gruezi-hallo

 

TEILEN