Herbert Golser „Materialgeflüster“ / Bildraum Bodensee, Vorarlberg

(c) Herbert Golser, Ausgebucht 2012, Nussholz Stahl

>> ab 03.11 vorübergehend geschlossen << 07.11.2020 – 09.02.2021.

Ab November präsentiert der Bildraum Bodensee Arbeiten von Herbert Golser. Für die Ausstellung lotet der Künstler abermals die Grenzen seiner Werkstoffe aus und bringt sie in die prekärsten Verhältnisse. Sein Schaffen kreist stets um die Dringlichkeit und Körperlichkeit des Materials. Im Spannungsfeld von Gewachsenem und Konstruiertem arbeitet Herbert Golser mit vorwiegend massiven Materialien aus der Natur wie Holz, Stein, aber auch Metall. Präzise schneidet Golser das Holz in extradünne Streifen, die sich wie Palmwedel der Schwerkraft beugen, fräst aus Marmor meterhohe Säulen, die — fein wie ein Blatt Papier — das Unmögliche in Frage stellen. 

Herbert Golser
„Materialgeflüster“
07.11.2020 – 09.02.2021
Bildraum Bodensee
Seestraße 5
6900 Bregenz

www.bildrecht.at