No limits | Körper, Performance und Photographie / FLATZ Museum, Dornbirn

C-Print 55 x 65 cm Ed. 9+2 AP, © Marina Abramovic Courtesy Marina Abramovic Archives und Galerie Krinzinger Wien

ab 06.06.2024

Die Ausstellung, kuratiert von Dr. Gerald Matt, untersucht im Dialog fünf unterschiedlicher künstlerischer Perspektiven der Performance- und Körperkunst das vieldimensionale und komplizierte Verhältnis zwischen der transitorischen, an Ort und Zeit gebundenen Performance Kunst und ihrer medialen Aufzeichnung. Denn es ist insbesondere die Fotografie, die die Rezeption vergänglicher künstlerischer Aktionen bis heute prägt. Die fotografischen Werke der Ausstellung stellen nicht Dokumentationen vergangener künstlerischen Aktionen dar, sondern nehmen einen autonomen künstlerischen Ausdruck und Wert ein.
In No limits werden exemplarische Arbeiten von Pionieren der Performance-Kunst präsentiert: Marina Abramović, Gina Pane, Günter Brus, Valie Export und Jürgen Klauke.

No limits | Körper, Performance und Photographie
ab 06.06.2024
FLATZ Museum
Marktstraße 33
6850 Dornbirn
https://www.flatzmuseum.at