Isa Rosenberger, MANDA, 2023, Setfoto: Reinhard Mayr, Tänzerin: Celia Millan, Koproduktion von Kunsthaus Graz und Stiftung Bauhaus Dessau
10.2. - 1.5.2023 Schatten, Lücken, Leerstellen ist Isa Rosenbergers bisher umfassendste Einzelausstellung und zeigt neben älteren Arbeiten eine Neuproduktion in Koproduktion mit der Stiftung Bauhaus Dessau. Zusammen bilden diese das inhaltlich-visuell-räumliche Gerüst der Ausstellungsszenografie. Der Ausstellungsraum wird zur Bühne für eine Inszenierung in verschiedenen Szenen und dabei selbst zur Szenerie. Mit...
Inge Morath und Saul Steinberg © Museum der Moderne Salzburg
25.2. - 4.6.2023 Die Fotografin und der Zeichner - Die Ausstellung zeigt Vintage-Prints aus der Serie „Masken“, die in Zusammenarbeit mit der Fotografin Inge Morath und dem Zeichner Saul Steinberg entstanden. Die österreichische Fotografin besuchte und portätierte Steinberg erstmals 1959. Bei dieser Begegnung trug Steinberg eine Papiermaske mit einem aufgezeichneten Selbstporträt....
Foto © Honey and Bunny / Österreichisches Kulturforum Bratislava
19.1. - 24.2.2023 In einer Zeit mit rekordverdächtigen Temperaturen, Überschwemmungen, Waldbränden und Kriegen, die die Produktion und den Vertrieb von Nahrungsmittel bedrohen, waren die Fragen rund um unsere Ernährung noch nie so aktuell. Das österreichische Künstlerduo Honey & Bunny (Sonja Stummerer, Martin Hablesreiter) beschäftigt sich mit dem Thema Esskultur und Nachhaltigkeit...
100 Jahre Innviertler Künstlergilde, Foto:© Harald Mairböck
8.2. - 10.4.2023 Die große Jubiläumsausstellung zeigt ein vielfältiges Bild des aktuellen Kunstschaffens der Mitglieder aus der bildenden Kunst, aber auch  der Architektur, Fotografie, Musik und Literatur. Mit zurzeit etwa 150 ausübenden Künstler:innen ist die Innviertler Künstlergilde eine der ältesten Künstlervereinigungen Österreichs. Als regionaler Verband ohne institutionelle oder politische Verpflichtung war...
»Mélas de Saturne« © Josèfa Ntjam & Sean Hart / CIVA 2023
17.2. - 26.2.2023 Das Wiener Medienkunstfestival CIVA bietet unter dem Titel »Intangible Care« zehn Tage ein hybrides Programm an Ausstellungen, Talks, Filmscreenings und Performances, die in diesem Zusammenhang das vielschichtige und ambivalente Verhältnis unserer Gesellschaft zu Zuwendung (Care) diskutieren. Neben dem Belvedere 21 als Hauptveranstaltungsort des zehntägigen Festivals finden Teile des...
Max Riccabona 1991 in Hörbranz © Sepp Dreissinger / Vorarlberger Landestheater
11.2. - 26.2.2023 Das unfassbare Leben des Max Riccabona - ein Vorarlberger Mysterium, dem dem sich das Vorarlberg Theater in Form eines Stückes widmet. Die Biografie von Max Riccabona ist kaum zu fassen: Als Soldat der Wehrmacht im Frankreichfeldzug. Später aufgrund seiner Familiengeschichte nach den Nürnberger Rassengesetzen als „jüdischer Mischling“ diskriminiert...
Georg Friedrich Haas © RICORDI / walktanztheater.com, Vorarlberg
17.2. - 22.2.2023 Solstices ist ein Tanztheaterprojekt zu einer komposition von Georg Friedrich Haas. Die Aufführung ist eine Auseinandersetzung mit Körper und Musik, mit Raum und Emotion, mit den Elementen von Dunkelheit und Licht, von Finsternis und Helligkeit. Dunkelheit ist in diesem 2018 komponierten Werk keine momenthafte Abwesenheit von Licht, sondern...
„Judith Fegerl. In charge“, Taxispalais Kunsthalle Tirol 2017, © Judith Fegerl, Courtesy Belvedere Wien, Foto: © Johannes Stoll, Bildrecht 2022
24.2. - 18.6.2023 Energie - ein brisantes und hochaktuelles Thema.Judith Fegerls medial vielfältige künstlerische Arbeit erforscht die Möglichkeiten elektrischer Energie als bildhauerisches und bildgebendes Material. Für die Ausstellung „on/“ arbeitet die Künstlerin an neuen skulpturalen wie auch zweidimensionalen Werken und Objekten, die ortsspezifisch in zweierlei Hinsicht, nämlich architektonisch und geschichtlich, mit...
DIE KABARETT, Eva Karl Faltermeier, Foto: © Ingo Pertramer / kleines theater, Salzburg
22.2. - 25.2.2023 Volle Power Kabarett! Das Besondere am Festival, das nicht besonders sein sollte: FRAUEN! Ein rein weibliches Kabarettfestival. Bis dato das einzige im gesamten deutschsprachigen Raum. Aus Österreich, aus Deutschland und auch aus der Schweiz kommen die Künstlerinnen angereist, um die besten Ausschnitte aus ihren aktuellen Programmen im kleinen theater zu zeigen....
Identity on the Line / © Volkskundemuseum Graz
3.2. - 18.6.2023 Die Ausstellung zeigt Tausende Geschichten, die unter der Oberfläche schlummern. Geschichten, die Schwarz-Weiß-Bilder von geschichtlichen Ereignissen um Nuancen und unbekannte Details bereichern. Doch viele dieser Geschichten sind zu privat und persönlich oder zu traumatisch, um sie zu teilen. Gefühle wie Verzweiflung, Scham oder Schuld sind vielfach damit verbunden und oft fürchtet...

Newsletter