“FAQ Bregenzerwald – Potentiale für eine gute Zeit” / Vorarlberg 2018

Auch die Kuh schaut zu.

06.09 – 09.09.2018; Bregenzerwald.
Spannende Menschen aus spannenden Bereichen, die sich mit “Frequently Asked Questions” beschäftigen.

„Potentiale für eine gute Zeit“: Wer das FAQ Bregenzerwald besucht, wird eine gute Zeit dort erleben – das Potential der Region ist unumstritten!

Gesellschaftskritische Fragen gibt es viele und gewisse Strömungen, die nicht unbedingt das Positive in den Mittelpunkt stellen. Das FAQ Bregenzerwald setzt mit Fragestellungen und miteinander Reden auf Mut und Optimismus als Garanten für Fortschritt und das Ausschöpfen von Potentialen.

Das FAQ – Bregenzerwald ist ein Forum mit Festivalcharakter und kulinarischem Anspruch, das sich „Frequently Asked Questions“ wie: “Darf ich glücklich sein?”, “Alles gut?” oder “Gehört sich das?” auseinandersetzt. Antworten auf diese Fragen, die die Gegenwart aber auch die Zukunft betreffen können, geben Menschen aus verschiedenen Disziplinen wie Wissenschaft, Wirtschaft, Kultur, Design, Handwerk oder Philosophie.

“Müssen wir reden?”, “Alles gut?”, “Gehört sich das?” Große Themen der Gesellschaft unter der Lupe.

Die Tagesfragen beim FAQ mögen auf ersten Blick banal erscheinen. Dahinter stehen jedoch große Themen unserer Gesellschaft. Es geht um Kommunikation, Zusammenleben, Angst, Zuversicht, Zukunftsperspektiven, Regeln und Konventionen in Kurz: „FAQs des Lebens“. Durch die Vielfältigkeit der Sichtweisen unter anderem vom Autor Michael Köhlmeier, dem Philosophen Robert Pfaller, der Schauspielerin Maria Hofstätter, dem ZEIT-Journalisten Wolfgang Bauer, Gerald Matt und Franziska Seyboldt aber auch regionaler Persönlichkeiten wie der Bäuerin Theresia Schneider oder dem Handwerker Martin Bereuter werden BesucherInnen angeregt, eigene Schlüsse zu ziehen.

Der Bogen reicht von Keynote mit Alice Lanzke “Dürfen wir das noch sagen?” und “Ein inkorrektes Essen – Kulinarisches Erlebnis” mit Milena Broger über die Diskussion “Nicht Lustig?” über das, was Kunst darf mit Markus Hanzer bis zu Konzerten des Pianisten-Duos Grandbrothers, Sänger Paul Plut, Mynth und Schmieds Puls.

Die Bühnen der verschiedenen Formate, Vorträge, Diskussionen, Konzerte, die zum Mitdenken und Mitreden einladen, findet man nicht an klassischen Veranstaltungsorten, sondern auf Wiesen, in einem ehemaligen Sägewerk oder bei der Bergstation einer Seilbahn. Und wenn wer weiß, was Wimmelbilder sind und die schönsten im ganzen Wald sein eigen nennen will, der wird hier bei FAQ Bregenzerwald fündig.


FAQ Bregenzerwald
06.09 – 09.09.2018
Various locations
www.faq-bregenzerwald.com

TEILEN