“Nikola Röthemeyer & Annika Sailer: Schwarmfänger” / Salzburger Kunstverein

17.02.2018 – 03.02.2019; Salzburg.
Narrative Erzählräume.

Die beiden Schwestern Nikola Röthemeyer und Annika Sailer zeigen auf erzählerische Weise den Kontakt zwischen Natur und Mensch und den Dingen die sie umgeben. Sie erschaffen dabei einzelne Erzählräume die in sich vielschichtig sind. Kuratiert wird die Ausstellung von Kuckei + Kuckei, Berlin.

Nikola Röthemeyer besuchte die Kunsthochschule Berlin-Weißensee und arbeitet als Bildende Künstlerin in Berlin. Annika Sailer studierte an Technischen Universität Dresden und lebt und arbeitet in München.

Nikola Röthemeyer & Annika Sailer: Schwarmfänger
17.02.2018 – 03.02.2019
Eröffnung

16.02.2018, 20.00 Uhr
Salzburger Kunstverein
Ringgalerie
Hellbrunner Straße 3
5020 Salzburg
www.salzburger-kunstverein.at

TEILEN