“tanz ist surprises” / Spielboden Dornbirn 2018

01.11. – 03.11.2018; Vorarlberg.
tanz ist surprises mit einem jungen Leviathan und dem Einblick in das neue Werk des Top-Choreografen James Wilton.

tanz ist bringt im Herbst wieder zwei neue Überraschungen, The Storm und Leviathan Evolution. Der Verein tanz ist, der sich auf hochqualitative und mainstreamfreie zeitgenössische Tanz- und Performancekunst international anerkannter KünstlerInnen spezialisiert, hat 2015 eine Programmschiene ins Leben gerufen. tanz ist Jugend dient der Weiterbildung und Förderung des Tanznachwuchses. 12 davon erarbeiten gemeinsam mit der englischen Company von James Wilton Dance eine neue Bühnenversion des gefeierten Werkes Leviathan, Leviathan Evolution.

The Storm ist die neue Produktion von James Wilton. Die Uraufführung des Werkes, das mit 7 TänzerInnen, einer eigens komponierten Partitur der polnischen Rockband Amarok / Michal Wojtas und wissenschaftlichen Beiträgen von Dr. David Belin, eines Dozenten für Verhaltensneurowissenschaften an der Cambridge University erarbeitet wurde, findet im Herbst in Großbritannien statt.
Bei tanz ist surprises werden Einblicke in diese spannende Produktion gewährt. TänzerInnen improvisieren zur live Musik von Amarok einige der Passagen aus The Storm. Die vollständige Bühnenversion gibt es kommenden Juni beim tanz ist Festival in Dornbirn zu erleben.

tanz ist surprises
01.11. – 03.11.2018
Spielboden Dornbirn
Rhombergs Fabrik
Färbergasse 15
6850 Dornbirn
www.tanzist.at

Programm:
1.11.2018 | 20.30 | The Storm – Improvisation and insights
3.11.2018 | 20.30 | Leviathan Evolution

TEILEN