“Schwerpunkt Design II” / Traklhaus, Salzburg

3D gedrucktes “Venus Kleid” von Julia Körner. 2016 Foto: Sophie Kirchner

15.03.2019 – 11.05.2019; Salzburg

“Dirndl-Burka” und 3D-Druck Kleider: Anlässlich der zweiten Salzburger Designtage setzt das Traklhaus sein Augenmerk auf Mode und Möbel im internationalen Vergleich.

Zahlreiche Kunstschaffende aus Salzburg präsentieren in der Ausstellung Möbel- und Designobjekte sowie Mode im Vergleich mit internationalen Positionen. Neben Vorbildern und Klassikern liegt der Schwerpunkt auf Werken junger, lokaler Designerinnen und Designer. Zu sehen sind unter anderem Licht- und Leuchtobjekte, multifunktionale Sitzgelegenheiten aus verschiedensten Materialen sowie ausergewöhnliche Teppiche.

Im Rahmen der zweiten Salzburger Designtage (25.04-27.04.2019) zeigt der Schwerpunkt Mode Unikate junger Salzburger ModeschöpferInnen: Ein Rock frisch aus dem 3D-Drucker oder ein Kleid, das gleichzeitig als Projektionsfläche dient. Ihre Interpretation von Integration präsentiert die Designerin Carla Degenhardt mit der “Dirndl-Burka”; einem Kleidungsstück, das sowohl für Frauen als auch für Männer gedacht ist. Zum internationalen Vergleich werden Kreationen der Modeikone Vivienne Westwood ausgestellt.

Trakl Haus
15.03.2019 – 11.05.2019
Waagplatz 1A
5020 Salzburg
www.traklhaus.at

TEILEN